Bezirksstelle Ostfriesland
Webcode: 01038362

Naturschutzhöfe in Ostfriesland

Im Dezember letzten Jahres gab es eine Auftaktveranstaltung zum Projekt „Naturschutzhöfe Ostfriesland“ im Haus der ostfriesischen Landschaft in Aurich. In diesem Projekt geht es darum, einen gesamtbetrieblichen Ansatz und eine Bewirtschaftungsstruktur zu finden, die Naturschutz und gleichzeitig landwirtschaftliche Produktion ermöglicht. Die Maßnahme wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und dem Niedersächsischen Umweltministerium finanziell gefördert.

Vor Ort werden die beteiligten Betriebe durch die Landwirtschaftskammer und den NABU Ostfriesland betreut. Im Besonderen geht es um den Schutz von Wiesenvögeln. Hier soll versucht werden, durch individuelle Anpassungsstrategien die Gunstregion für Milchviehhaltung und Wiesenvögel in Einklang zu bringen. In der Praxis scheitert die Zusammenarbeit bisher oft an der fehlenden Flexibilität der Förderprogramme.

Milchviehbetriebe als Modelle für ein Miteinander von Naturschutz und Landwirtschaft: Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt fördert ein entsprechendes Projekt der Landwirtschaftskammer.
 Milchviehbetriebe als Modelle für ein Miteinander von Naturschutz und Landwirtschaft: Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt fördert ein entsprechendes Projekt der Landwirtschaftskammer. M. Steven / NABU
In diesem ersten Treffen ging es um ein gegenseitiges Kennenlernen und um die Erwartungshaltungen der teilnehmenden Landwirte. Es kristallisiertes sich heraus, dass die Betriebe sehrwohl bereit sind Alternativen zu einem schneller, höher, weiter zu ergreifen, wenn gesamtbetriebliche Ansätze entwickelt werden, die eine Planungssicherheit für die Betriebe im Zeitraum von Jahrzehnten schaffen. Naturschutzleistungen müssten sich als eigenständiger Betriebszweig rentieren und nicht nur als almosende Agrarumweltmaßnahme honoriert werden. Somit geht der Gedanke in diesem Projekt sogar so weit, nicht nur extensiv bewirtschaftete Gebiete zu betrachten, sondern Naturschutzleistungen auch auf intensiv bewirtschafteten Flächen konkurrenzfähig zu anderen Betriebszweigen zu machen.

Alle teilnehmenden Betriebe werden in diesem Frühjahr besucht, um einen ersten Eindruck von den Gegebenheiten und der Betriebsstruktur zu bekommen. Hierbei werden schon erste Daten aufgenommen. Ausgehend von diesem Status quo können erste Maßnahmen und betriebsspezifische Strategien zum Schutz der Wiesenvögel im Austausch zwischen den Milchviehhaltern und den Projektmitarbeitern entwickelt werden. Weitergehende Fragen können sie gerne an die Projektleiterin Felicitas Kaemena, 0441/801-417 richten.

Anfang Februar findet traditionell immer eine Informationsveranstaltung zum Vorbereitungskurs auf die Meisterprüfung statt. Erfolgreiche Absolventen im Ausbildungsberuf Landwirt/-in kommen in die Bezirksstelle, um hier Informationen zum Kurs- und Prüfungsablauf sowie zu den Kosten und Fördermöglichkeiten der interessanten Fortbildung zu erhalten. Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen wird diese Veranstaltung im Frühsommer angeboten. Interessierte erhalten aber vorab Informationen in der Bezirksstelle. Kontakt: Jan Hillerns. 04941/921-118

Kontakte

Dr. Rolf Bünte
Dr. Rolf Bünte

Leiter Bezirksstelle Ostfriesland

 04941 921-107

  rolf.buente~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Rundschreiben der Bez.-Stelle Ostfriesland - Oktober 2021

Rundschreiben der Bezirksstelle Ostfriesland und der Außenstelle Leer

Mehr lesen...
Meisterkurs Hauswirtschaft

Meisterkurs Hauswirtschaft in Aurich

„geht uns alle an“ ,„Multitalent“ ,„Herzensangelegenheit“– das sind Begriffe, mit denen 15 angehende Meisterinnen Ihren Beruf beschreiben. Am letzten Unterrichtstag  von zwei spannenden und …

Mehr lesen...
Ausbildung Hauswirtschaft

Hoch im Kurs: Hauswirtschaft in Ostfriesland

Erfreuliche Nachrichten aus Ostfriesland Der Beruf Hauswirtschafter*in erfreut sich hier steigender Beliebtheit. Nicht nur die Ausbildungszahlen nehmen zu, sondern auch die Anfragen von potentiellen neuen Ausbildungsbetrieben sowie die Nachfrage …

Mehr lesen...
Die Klasse 1d der Daalerschule in Loga

Blühstreifen - es geht weiter

Leer - Blühstreifen sind lehrreich und machen Spaß! Das wurde bei einer Aktion der Wasserschutzberatung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen am 02.06.2021 deutlich. 23 begeisterte Kinder der Erdmännchen Klasse 1d der Daalerschule …

Mehr lesen...
Kreislandwirte Ostfriesland

Regionaler Ausschuss Ostfriesland

Im Februar trafen sich erstmals die ostfriesischen Vertreter der im Herbst letzten Jahres neu gewählten Kammerversammlung. Coronabedingt konnte diese konstituierende Sitzung des Regionalen Ausschusses leider nur als Online-Veranstaltung durchgef…

Mehr lesen...
Landwirtin mit Ballenpresse

Ostfriesische Absolventen in der Fisch-, Forst- und Landwirtschaft überzeugten landesweit – Ehrungen der Landesbesten

Die Begeisterung für eine Ausbildung in den Grünen Berufen ist ungebrochen. Auch die Prüfungsleistungen in den Abschlussprüfungen überzeugten vielfach. Die jeweils drei Landesbesten in jedem Beruf werden von der …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

AgrarBüromanagerin II

AgrarBüromanagerin II

Anknüpfend an die Inhalte des Grundkurses erwartet die Teilnehmerinnen ein Mix an Themen. Sie lernen Wichtiges über den Ablauf von Vor-Ort-Kontrollen sowie den Umgang mit Hi-Tier, ZI-Daten und TAM kennen. In weiteren Modulen geht es um die …

Mehr lesen...
Ferkel im Stroh

Umstellertag Ökologische Schweinehaltung - EB Fortbildung

Wir laden Sie herzlich zum Umstellertag bei uns im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem ein! Ein Termin und die Kosten stehen derzeit noch nicht fest. Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail bei Frau Köpke (Kontakt s.u.), sodass wir…

Mehr lesen...

1. Online-Winterveranstaltung der Kartoffelspezialberatung (1. Dezember 2021)

Nur für Mitglieder der Kartoffelspezialberatung Geschlossener Anwenderkreis Schwerpunkt: Verarbeitungs- und Stärkekartoffeln Referenten: Burkhard Wulf, Thomas Stelter, Jürgen Pickny

Mehr lesen...

Sprechtag in Warmsen

Als Ansprechpartner für Beratungsgespräche und Dienstleistungsangebote (Agrarförderung ,Gasölbeihilfe, Nährstoffvergleiche) steht ihnen während der Sprechzeiten ein Mitarbeiter/-in der Bezirksstelle Nienburg, Fachgruppe …

Mehr lesen...
Webinar

Im Fokus: Das Agrarbüro - Workflow#Dokumentenmanagement#Digital

Kurz, klar, kompakt ist das Motto unserer neuen Webseminarreihe rund um das Agrarbüro.  Holen Sie sich jeden Mittwoch Fachinformationen einfach von zu Hause aus ab. Das lohnt sich. Denn das Büro ist der Dreh- und Angelpunkt des …

Mehr lesen...
Hofübergabe

Die Hofübergabe erfolgreich gestalten

Sie stehen kurz vor der Hofübergabe und möchten sich darüber informieren wie Sie die Übergabe gut vorbereiten? Die Gestaltung der Hofübergabe ist für alle Beteiligten eine wichtige Aufgabe. Sie ist nicht nur…

Mehr lesen...