Bezirksstelle Uelzen

Ausbildungsbörse mal anders

Webcode: 01038210

Ausbildungsberaterinnen der Bezirksstelle Uelzen informieren auf digitaler Ausbildungsbörse über die Grünen Berufe

„Ungewohnt, aber eine tolle Alternative" ist das Fazit von Anja Lühmann, Carina-Anna Bertels und Frauke Gerstenkorn. Am Donnerstag, den 11.02.2021 nahmen die Ausbildungsberaterinnen für Landwirtschaft, Gartenbau und Hauswirtschaft an einer Ausbildungsbörse über das Programm „zoom" teil. Unter der eigens dafür eingerichteten Internetseite www.ausbildung-lueneburger-heide.de hatten Schülerinnen und Schüler von 10:00 – 18:00 Uhr die Möglichkeit spannende Berufe und zahlreiche Betriebe kennenzulernen.

Veranstaltet wurde die Börse vom Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen e.V., der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen, SCHULEWIRTSCHAFT, dem Landkreis Harburg und den Jobcentern der Landkreise Harburg, Uelzen, Lüchow-Dannenberg und Lüneburg.

Die Bestätigung zur Anmeldung erhielten die Ausbildungsberaterinnen einen Monat vorher. „Ab dem Zeitpunkt der Anmeldebestätigung erhielten wir Informationen per Mail und bekamen zeitnah einen Zugang zu „zoom" inklusive Einführungen in die Technik und Probeläufe", so Anja Lühmann, Ausbildungsberaterin Landwirtschaft. Nach einigen Abstimmungen zum Konzept und dem zeitlichen Ablauf waren die Beraterinnen startklar.

Ein sehr gut eingeteilter Zeitplan gab den ca. 116 teilnehmende Betrieben einen Überblick, wann sie ihre 25-minütigen Präsentationen halten sollten. Jedes Unternehmen hatte über den Tag verteilt 4 Mal die Möglichkeit sich vorzustellen.

Ausbildungsbörse mal anders
Ausbildungsbörse mal andersFrauke Gerstenkorn

Die Beraterinnen lockerten ihren Vortrag durch Umfragen und das Teilen des Bildschirms zum Besuch der Internetseite www.talente-gesucht.de auf. Nach Beendigung des informativen Teils konnten sich die Schülerinnen und Schüler selbst „Breakout-Räumen" (Besprechungsräumen) zuordnen, in denen sie gezielt Fragen zu den einzelnen Ausbildungsberufen stellen konnten.

Carina-Anna Bertels, Ausbildungsberaterin Gartenbau war mit der Nachfrage zufrieden: „An allen 4 Terminen haben jeweils ungefähr 20 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Wir haben gute Gespräche geführt und Fragen im Chat direkt beantwortet."

Das Angebot der Ausbildungsbörse war für Betriebe kostenlos. Teilgenommen haben etliche Schulen aus 4 Landkreisen. So kam es auch, dass die Internetseite zu Beginn der Veranstaltung wegen der sehr großen Nachfrage zusammenstürzte.

„Als wir um 11 Uhr mit dem ersten Durchgang starteten, lief technisch aber alles reibungslos", sagte Frauke Gerstenkorn, Ausbildungsberaterin Hauswirtschaft und ergänzt: „Es war etwas ungewohnt, dass wir unsere Gesprächspartner nicht sehen konnten. Die meisten Schülerinnen und Schüler ließen ihre Kamera und auch Ihr Mikrofon ausgeschaltet. Daran gewöhnten wir uns aber schnell."

Die Ausbildungsberaterinnen sehen in der digitalen Ausbildungsbörse eine interessante Alternative, freuen sich aber dennoch wieder auf das persönliche Gespräch vor Ort.

Kontakte

Frauke Gerstenkorn

Frauke Gerstenkorn

Ausbildungsberaterin Beruf Hauswirtschafter/in

0581 8073-167

0174 1846 418

frauke.gerstenkorn~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Vorführung rational

Ausbilderinnentagung mit Dampf

Erste gemeinsame Veranstaltung im Beruf Fachpraktiker/Fachpraktikerin Hauswirtschaft aus den Bezirken Uelzen und Hannover

Mehr lesen...
Die Nadel im Hauhaufen

Fruchtartenwechsel – Der Teufel steckt im Detail

2023 ist der Fruchtwechsel nach GLÖZ 7 ausgesetzt, aber Achtung, die Antragsstellung 2024 nimmt die Jahre 2022 und 2023 als Referenz. Was gilt es nun zu beachten?

Mehr lesen...
ENNI

NEU: Erweiterte der Pflicht zur Meldung der Düngebedarfsermittlung, der Dokumentation der Düngung und der 170kg N-Grenze ab 2023!!!!

Während in 2022 nur Betriebe, die Flächen in roten Gebieten bewirtschaften, der Meldepflicht in Enni unterlagen, sind ab 2023 alle Betriebe in ENNI meldepflichtig, die dokumentationspflichtig sind. Was bedeutet das?

Mehr lesen...
Kalender verwalten

Betriebscheck GAP 2023: Ist mein Betrieb gerüstet für die nächste Antragstellung?

Die Antragstellung 2023 wirft ihre Schatten voraus! Die Vorgaben der Gemeinsamen Agrarpolitik 2023 mit den Konditionalitäten sowie den Ökoregelungen machen es notwendig, sich vor der „Antragszeit“ mit der betriebsindividuellen …

Mehr lesen...
Bewilligungsbescheid

Antragsverfahren Agrar-, Umwelt- und Klimamaßnahmen (AUKM)

Die Auszahlungen für die laufenden Agrar- und Umweltprogramme erfolgen, wie in jedem Jahr, Mitte März. Die Bewilligungsbescheide für in 2022 beantragte Agrarumwelt- und Klimaprogramme (AUKM) werden voraussichtlich Ende Dezember …

Mehr lesen...
Entwurf Rote Gebiete ab 2021

Erinnerung: Ermittlung eigener N-min-Werte für Flächen in roten Gebieten

Auch in diesem Jahr müssen für Flächen in roten Gebieten eigene N-min für die Berechnung der Düngebedarfsermittlung herangezogen werden. Ab dem 01.01.2023 können die Probenahmen für die Winterungen: Raps, …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Pflanzenschutz Sachkunde Fortbildung

Sachkunde-Fortbildung: Pflanzenschutztagung Uelzen 2023

31.01.2023

Präsenz-Pflanzenschutztagung 2023 der Bezirksstelle Uelzen in Uelzen Die 4-stündige Veranstaltung ist eine anerkannte Fort- und Weiterbildungsmaßnahme zur Sachkunde im Pflanzenschutz gemäß § 7 Absatz 1 der …

Mehr lesen...
Pflanzenschutz Sachkunde Fortbildung

Sachkunde-Fortbildung: Pflanzenschutztagung Uelzen 2023

02.02.2023

Präsenz-Pflanzenschutztagung 2023 der Bezirksstelle Uelzen in Lüchow Die 4-stündige Veranstaltung ist eine anerkannte Fort- und Weiterbildungsmaßnahme zur Sachkunde im Pflanzenschutz gemäß § 7 Absatz 1 der …

Mehr lesen...
Brautpaar im Feld

Vor der Ehe zum Notar?!

06.02.2023

Die rechtliche Stellung des eingeheirateten Ehepartners ist bei landwirtschaftlichen Betrieben häufig miserabel. Das gilt noch mehr, wenn es sich um Partnerschaften ohne Trauschein handelt. Die aktuellen Betriebsstrukturen führen zu …

Mehr lesen...
Pflanzenschutz Sachkunde Fortbildung

Sachkunde-Fortbildung: Pflanzenschutztagung Uelzen 2023

09.02.2023

Präsenz-Pflanzenschutztagung 2023 der Bezirksstelle Uelzen in Bad Fallingbostel Die 4-stündige Veranstaltung ist eine anerkannte Fort- und Weiterbildungsmaßnahme zur Sachkunde im Pflanzenschutz gemäß § 7 Absatz 1 …

Mehr lesen...
Unser Hof läuft aus

Unser Hof läuft aus...

13.02.2023

Immer mehr landwirtschaftliche Betriebe werden aufgegeben, weil der Hofnachfolger oder die Hofnachfolgerin fehlt.   In diesem Seminar geht es darum, wie sich eine solche Betriebsaufgabe menschlich und finanziell planen und gestalten lä…

Mehr lesen...
Maisernte

Fahrsicherheitstraining für Auszubildende

20.02.2023 - 21.02.2023

Sicherer und routinierter Umgang mit Maschinen ist einer der wichtigsten Bausteine in der Arbeitssicherheit von Mitarbeitern, aber auch entscheidend für die Schonung von Maschinen und Material. Unfälle mit Schleppern häufen sich in …

Mehr lesen...

Beratungsangebote & Leistungen

Ferkel Ringelschwanz

Ringelschwanzprämie im Rahmen der ELER-Tierwohlförderung

Sie sind Schweinehalter und haben Interesse im Rahmen der Tierwohlförderung an der sogenannten Ringelschwanzprämie bei Mastschweinen und/oder Anzuchtferkeln teilzunehmen.

Mehr lesen...
Diagnose abiotischer Schäden an Zierpflanzen

Diagnose abiotischer Schäden an Zierpflanzen

Während der Kultur von Zierpflanzen tauchen Schäden an den Pflanzen auf, die nicht durch belebte Schadorganismen verursacht werden und deren Ursache unbekannt ist.

Mehr lesen...
Sau mit Ferkel

Beratungsangebot Ferkelerzeugung

Sie sind Ferkelerzeuger und wünschen sich eine fachlich fundierte Beratung der Produktionstechnik und der Ökonomie Ihrer Ferkelerzeugung.

Mehr lesen...
Waldbewertung

Waldbewertung

Sie wollen Wald erwerben, veräußern oder vererben? Sie möchten eine Ausgleichs- und Ersatzmaßnahme durchführen? Sie sind betroffen von einem Entschädigungsfall, beispielsweise einer Straßenbaumaß…

Mehr lesen...
Fütterung in einem Boxenlaufstall

BZA Milchviehhaltung

Sie wollen wissen, wie sich Ihr Betriebszweig Milchviehhaltung aktuell darstellt und wo Reserven im produktionstechnischen und ökonomischen Bereich vorhanden sind.

Mehr lesen...
Mehrstufiger Abluftfilter

Optimierung von Abluftreinigungsanlagen

Sie betreiben Abluftreingungsanlagen und ärgern sich über die hohen Stromverbräuche. Sie meinen, dass die Technik wesentlich besser und konstanter laufen müsste. Sie haben bei den regelmäßigen Überprü…

Mehr lesen...