Bezirksstelle Uelzen
Webcode:01040681

Digital durchs Jahr mit ANDI und Co.

Es wird immer wichtiger, sich als Landwirt*in und Antragsteller*in mit dem ANDI Programm und den Prüfmöglichkeiten auszukennen. Wir geben Ihnen Hilfestellung mit verschiedenen Online-Veranstaltungen übers Jahr.

Digital durchs Jahr
Digital durchs JahrAnneken Kruse
Inzwischen finden satellitengestützte Überprüfungen statt, Fehler können selbst bereiningt werden. Umso wichtiger ist es, sich in dem Metier auszukennen. Übung macht den Meister! Wir bieten dazu eine Online-Seminarreihe an.

In Teil 1 ging es ganz bodenständig darum, erste eigene Erfahrungen mit ANDI zu machen.
Termin Teil 1: 20. Juni 2022, 8:30 - 9:30 Uhr

Im 2. Teil geht es um die Kontrolle durch Monitoring und die ANDI Flächenbearbeitung, was kann ich erkennen und sehen, und was bedeuten die farbigen Punkte? Wie kann ich den Fehler genauer erkennen und eingrenzen.
Termin Teil 2: 23.08.2022, 8:30 - 9:30 Uhr
Anmeldung zu Teil 2

Im 3. Teil geht es um die Modifikationsanträge und Überlappungen, Wie mache ich einen einfachen Änderungsantrag?
Termin Teil 3: 20.09.2022
Anmeldung zu Teil 3

Im 4. Teil geht es um den Betriebsspiegel, wo finde ich ihn, was sagt er mir und wie kann ich Teile verwenden?
Termin Teil 4: 18.11.2022
Anmeldung zu Teil 4

Im 5.Teil geht es um die Vorbereitung des neuen Antrag 2023 mit den wichtigsten Herausforderungen.
Termin Teil 5: 17.03.2023
Anmeldung zu Teil 5

 

Die Veranstaltung findet online statt. Sie bleiben zu Hause, und wir kommen zu Ihnen auf den Bildschirm. Die Zugangsdaten schicken wir Ihnen kurz vorher zu.

Kontakte

Anneken Kruse

Anneken Kruse

Sozioökonomie, Mediation, Cross Compliance, Förderung

04181 9304-14

0162 2665 957

anneken.kruse~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Aktuelle Technik für Transport und Ausbringen von Wirtschaftsdüngern im praktischen Feldeinsatz beobachteten rund 1.200 Besucherinnen und Besucher bei der Maschinenvorführung am 06.09.2018 in Nortrup (Osnabrück).

Herbstdüngung – Was ist zu beachten?

Die Sperrfrist für N-haltige Dünger auf Ackerland beginnt mit der Ernte der letzten Hauptfrucht und endet am 31. Januar und gilt für alle Düngemittel mit wesentlichem N-Gehalt (mehr als 1,5% N i.d.TM), also neben Gülle, …

Mehr lesen...
Düngerstreuer in Aktion

Pflicht zur Stoffstrombilanz: Ab 2023 bereits für Betriebe mit mehr als 20 ha!

Ab 2023 ändern sich die Vorgaben für die Pflicht der Erstellung einer Stoffstrombilanz. Demnach müssen Betriebe mit mehr als 20 ha landwirtschaftliche Nutzfläche oder Betriebe mit mehr als 50 GV (Großvieheinheiten) eine …

Mehr lesen...
Abschlussjahrgang Celle und Heidekreis

Die ganze Familie bildet aus

Freisprechungsfeier der Landwirt/innen im Landkreis Celle und Heidekreis

Mehr lesen...
Geometrieaenderung

Informationen zum neuen Verfahren "Kontrolle durch Monitoring (KdM)"

Durch das in 2022 eingeführte neue Verfahren „Kontrollen durch Monitoring – KdM“ können Änderungen an den gemeldeten Geometrien sowie an der Nutzung der Flächen bis zum 30.09. vorgenommen werden.

Mehr lesen...
Abschlussjahrgang Harburg 2022

"Erobern Sie die Welt"

Freisprechungsfeier der Landwirt/innen im Landkreis Harburg und Lüneburg

Mehr lesen...
Abschlussjahrgang Lüchow 2022

Der tollste Beruf der Welt

Freisprechungsfeier der Landwirt/innen und der Werker in der Landwirtschaft

Mehr lesen...

Veranstaltungen

digitale Umfragen

Outlook - mehr als Sie erwarten

25.10.2022

Eine echte Arbeitserleichterung ist Outlook. E-Mails, Terminkalender, Aufgaben - alles an einem Ort. Ein Riesenvorteil: Microsoft Outlook ist im Office-Paket enthalten und daher kompatibel mit Word, Excel und Co. Mit der Outlook-App fürs …

Mehr lesen...
Fällheberschnitt

Holz mach ich selbst - so geht‘s

01.11.2022 - 02.11.2022

Das Brennholz neigt sich dem Ende zu? Sie wissen sich zu helfen! Im Motorsägenlehrgang lernen Sie den korrekten Umgang mit der Motorsäge bis hin zur Wartung und Pflege. Auch die Unfallverhütung kommt nicht zu kurz. Im praktischen …

Mehr lesen...
Absetzer auf der Weide

Workshop 1 für Mutterkuhhalter

01.12.2022

Die Fleischrinderhaltung steht im Spannungsfeld zwischen den Ansprüchen der Tiere, dem Erhalt und Pflege der Kulturlandschaft sowie dem Kostendruck für die Betriebe. Johannes Röttgers (Masterrind) wird Aktuelles zur Vermarktungslage…

Mehr lesen...
Dokumentation

Erweiterung der Dokumentationspflichten im Bereich der Düngung – Was kommt auf meinen Betrieb zu?

11.01.2023

Ab 2023 wird die Meldepflicht im Bereich der Düngung auf einen Großteil der Betriebe erweitert. Damit sind auch Betriebe, die Flächen in grünen Gebieten bewirtschaften, meldepflichtig. Im Seminar erläutern wir die …

Mehr lesen...
Agrarbüromanagerin I

AgrarBüromanagerin I

12.01.2023 - 23.03.2023

Vom Einsteigerwissen zum Insiderwissen - diesen Ansatz verfolgt die Seminarreihe für Frauen aus land- und forstwirtschaftlichen sowie obst- und gartenbaulichen Betrieben. Sie erhalten an 10 Seminartagen erste Basiskenntnisse rund um die …

Mehr lesen...
Computermaus

Training für´s AgrarBüro

24.01.2023 - 07.02.2023

Der Computer kann das Arbeiten im (Agrar)Büro deutlich vereinfachen - egal, ob Sie Ihre Korrespondenz erledigen oder das verkaufte Stroh oder Getreide abrechnen. Mit den richtigen Funktionen in Excel, Word und Co. automatisieren Sie viele …

Mehr lesen...