Bezirksstelle Uelzen
Webcode:01040695

Beraterin für Biodiversität für Lüchow-Dannenberg

Wir stellen ihnen die neue Beraterin für Biotop- und Artenschutz vor, die seit dem 1. April für die Landwirtschaftskammer tätig ist. Diese neue Stelle dient der Umsetzung des Niedersächsischen Weges, in dem zusätzliche Beratungsstellen zum Aufbau von Strukturen und Konzepten vereinbart worden sind. Der Landkreis Lüchow-Dannenberg stellt in diesem Rahmen eine Pilotregion dar, weshalb das Büro auch in der dafür geschaffenen Außenstelle in Bergen an der Dumme ansässig ist. 

Alina Röhrich
Alina RöhrichErler Digitalproduktion
Hier sitzt Alina Röhrich neben zwei Mitarbeiterinnen vom BUND sowie einem Mitarbeiter des NLWKN in der ökologischen Station des Landkreises und hat somit wichtige Akteure aus dem Bereich Naturschutz vor Ort.

Alina Röhrich ist in Lüchow-Dannenberg aufgewachsen und hat durch den benachbarten landwirtschaftlichen Nebenerwerbsbetrieb von klein auf Kontakt zur Landwirtschaft gehabt. Nach dem Abi entschied sie sich zunächst für ein FÖJ beim Bundessortenamt, genauer einer Prüfstelle nahe Erfurt. Anschließend begann sie ihr Bachelorstudium der Agrarwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen mit Schwerpunkt Ressourcenmanagement. Über mehrere Praktika in verschiedenen Bereichen der Landwirtschaft knüpfte sie wertvolle Kontakte in der Branche und hilft seitdem vorrangig zur Ernte bei einem landwirtschaftlichen Betrieb aus ihrem Heimatlandkreis aus.

Bevor sie ein Masterstudium anschloss, ging sie für 12 Monate im Rahmen eines Auslandspraktikums nach Irland und arbeitete dort auf einem Milchviehbetrieb. Den Masterabschluss der Agrarwissenschaften erwarb Alina Röhrich an der Universität Hohenheim, Schwerpunkt Pflanzenproduktionssysteme.

Dank Corona verließ sie die Uni ohne Abschlussfeier nach einem Semester Online-Vorlesungen, das sie nutzte, um in das Arbeitsleben zu starten. So war sie zunächst als Assistenz der landwirtschaftlichen Geschäftsführung eines Demeter-Betriebes in Lüchow-Dannenberg beschäftigt. Später wechselte sie zu einem Unternehmen im Südkreis, bei dem sie für Feldversuche mit Mykorrhiza sowie den Vertrieb in die Landwirtschaft zuständig war. Hier blieb sie bis zu ihrem Beginn bei der Landwirtschaftskammer.

Sie erreichen Alina Röhrich am besten mobil unter 0160 6508344.

Weitere Informationen zu den Biodiversitätsberater*innen finden Sie hier. 

Kontakte

Alina Röhrich
M.Sc. agr.
Alina Röhrich

Beraterin Biotop- und Artenschutz, Projektbüro Bergen (Dumme)

 05845 9696 954

  alina.roehrich~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Betriebswirtschaft

Sie möchten in die Buchführung einsteigen?

Immer mal wieder werden wir nach einem Anfängerkurs in Sachen Buchführung gefragt. Diesem Wunsch haben wir nun entsprochen und das Thema aufgenommen. Wenn Sie also in die Buchführung einsteigen möchten, bisher aber wenig …

Mehr lesen...
Aufbau einer Nisthilfe

Welche Arten summen in der Region?

Auszubildende im Beruf Landwirt/in stellen Nisthilfen für Wildbienen auf.

Mehr lesen...
Stop

Agrarreform 2023 – So strukturieren Sie die Umsetzung

Die vielen Möglichkeiten der neuen Agrarreform verunsichern viele Antragssteller. Es gibt die AUKM´s, den erweiterten Erschwernisausgleich, die Ökoregelungen - auch Eco-Schemes genannt, die alten AUM´s, die Schaf- und …

Mehr lesen...
Auf aktuelle Fragen und künftige Herausforderungen im Kartoffelanbau haben unsere Fachleute auf der Messe PotatoEurope 2018 passende Antworten.

Potato Europe 2022: Wir sind dabei!

Die Kartoffelwelt trifft sich am 07. und 08. September in Bockerode auf der Potato Europe 2022 – und wir sind dabei.

Mehr lesen...
Meisterbrief Landwirtschaft

Meisterkurs - jetzt anmelden!

Für alle, die sich intensiv mit Fragen der Betriebsführung, der Produktionstechnik, der Berufsausbildung sowie der Mitarbeiterführung auseinandersetzen möchten, bietet der Meisterkurs eine Fortbildungsmöglichkeit in …

Mehr lesen...
IPS

Prüfdienste kontrollieren die Einhaltung des Integrierten Pflanzenschutzes (IPS)

Seit 2021 muss von landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Betrieben nachgewiesen werden, dass sie den Integrierten Pflanzenschutz in ihrem Betrieb umsetzen. Um das Verfahren möglichst einfach zu halten, wurde von den Bundesländern eine …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Fällheberschnitt

Holz mach ich selbst - so geht´s

Das Brennholz neigt sich dem Ende zu? Sie wissen sich zu helfen! Im Motorsägenlehrgang lernen Sie den korrekten Umgang mit der Motorsäge bis hin zur Wartung und Pflege. Auch die Unfallverhütung kommt nicht zu kurz. Im praktischen …

Mehr lesen...
digitale Umfragen

Outlook - mehr als Sie erwarten

Eine echte Arbeitserleichterung ist Outlook. E-Mails, Terminkalender, Aufgaben - alles an einem Ort. Ein Riesenvorteil: Microsoft Outlook ist im Office-Paket enthalten und daher kompatibel mit Word, Excel und Co. Mit der Outlook-App fürs …

Mehr lesen...
Agrarbüromanagerin I

AgrarBüromanagerin I

Vom Einsteigerwissen zum Insiderwissen - diesen Ansatz verfolgt die Seminarreihe für Frauen aus land- und forstwirtschaftlichen sowie obst- und gartenbaulichen Betrieben. Sie erhalten an 10 Seminartagen erste Basiskenntnisse rund um die …

Mehr lesen...
Computermaus

Training für´s AgrarBüro

Der Computer kann das Arbeiten im (Agrar)Büro deutlich vereinfachen - egal, ob Sie Ihre Korrespondenz erledigen oder das verkaufte Stroh oder Getreide abrechnen. Mit den richtigen Funktionen in Excel, Word und Co. automatisieren Sie viele …

Mehr lesen...
Mit dem Smartphone drehen wie in Profi

Mit dem Smartphone drehen wie ein Profi

Es gibt viele gute Gründe für kurze und knackige Filme. Bewegte Bilder sind schon jetzt die Zukunft. Es muss kein teures Equipment her. Das Smartphone eignet sich perfekt zum Drehen. Auch und gerade, weil es immer dabei ist. Planen, …

Mehr lesen...
Informieren Sie sich bei unseren 5 Fachvorträgen zum Agrarbüro

Update: So geht Büro heute.

Das Büro ist der Dreh- und Angelpunkt des Betriebes, hier bündelt sich alles: Bestellungen, Lohnabrechnungen, Steuer, Versicherungen, Rechnungen, Lieferscheine, Abrechnungen, Angebote, Zettel mit Notizen…Im Büro wird telefoniert…

Mehr lesen...