Bezirksstelle Uelzen

Im Garten ein Summen... Tipps für eine bienenfreundliche Gartengestaltung

Summ, summ, summ... nicht nur Honigbienen, sondern auch Wildbienen und Hummeln haben für uns eine große ökologische Bedeutung. Wir brauchen Sie zur Bestäubung unserer Kulturfrüchte. Durch manche moderne Gartengestaltung oder zu ausgeprägten Ordnungssinn werden Zufluchtsorte und Nahrungsangebote für Bienen drastisch reduziert. Dagegen können wir etwas tun und die biologische Vielfalt fördern. 

Darum geht´s im Seminar:

  • Welt der Wildbienen
  • Eigenarten und Bedürfnisse
  • Maßnahmen zur Förderung der Insekten im Garten
  • Pflanzenauswahl
     

Im Anschluss an den fachlichen Teil besichtigen wir den insektenfreundlichen Garten von Familie Meyer-Rohlfing in Wangersen. 

Webcode:
33006646
Datum:
11.06.2022
Anmeldeschluss:
01.06.2022
Gebühr:
50,00 Euro
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung
Freie Plätze:
16
Ort:
Außenstelle Stade
Hauptstraße 45
21684 Agathenburg (bei Stade)
Auf der Karte zeigen
Anmeldung:

Programm:

11.06.2022

10.00 - 15.00 Uhr
Vortrag & Exkursion
Sabine Dralle , LWK Niedersachsen

Ansprechpartner/in:

Dipl.oec.troph.
Karin Reinking

Beraterin Hauswirtschaft, Ernährung, Landfrauen

 04141 5198-19

  karin.reinking~lwk-niedersachsen.de


Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.