Bezirksstelle Uelzen

Intensivseminar Legehennen

Das Online-Seminar ist breit gefächert und beginnt mit den gesetzlichen Grundlagen zur Legehennenhaltung. Wichtige Details zur Junghennenaufzucht und Legehnnenhaltung folgen. Insbesondere Federpicken und Kannibalismus ist ein Problem. Ein gewichtiger Punkt ist ebenfalls die Fütterung. Ein Tierarzt wird zur gesunderhaltung der Legehennen sprechen. Die Direktvermarktung von Eiern wird ebenfalls tematisiert. Ganz wichtig ist das Handling von Legehennen, insbesondere beim Ein- und Ausstallen.

Das Webseminar wird über Microsoft Teams abgehalten. Somit hat jeder Teilnehmer ein Gesicht vor Augen und kann direkt Fragen im Vortrag stellen. 

Dieses Webseminar ersetzt das Präsenzseminar mit gleichem Titel. Am Ende der 4 Vormittage wird Ihnen eine Bescheinigung ausgestellt, die Sie u.a. zur Vorlage beim Veterinäramt vorlegen können.

Die entfallenen Praxistage werden nachgeholt, wenn die Coronasituation es wieder zulässt.

Die Veranstaltung hat leider bereits statNMELDtgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Programm:

20.10.2021

09.00 - 10.45 Uhr
Was zeichnet eine Qualitätsjunghenne aus?
Dr. Peter Hiller , LWK Niedersachsen

11.00 - 12.30 Uhr
Management von Legehennen unter Berücksichtigung von Federpicken und Kannibalismus
Dr. Peter Hiller , LWK Niedersachsen

21.10.2021

09.00 - 10.45 Uhr
Recht in der Legehennenhaltung
Silke Schierhold , LWK Niedersachsen

11.00 - 12.30 Uhr
Direktvermarktung von Eiern
Christiane Heeren , LWK Niedersachsen

27.10.2021

09.00 - 10.45 Uhr
Fütterung von Legehennen
Dr. Peter Hiller , LWK Niedersachsen

11.00 - 12.30 Uhr
Auslaufgestaltung bei festen und mobilen Ställen
Christina Schulte , LWK Niedersachsen

28.10.2021

09.00 - 10.45 Uhr
Gesunderhaltung der Legehenne
Dr.med.vet. Andreas Hemme, Tierärztliche GemeinschaftspraxisDres. Windhaus & Hemme

11.00 - 12.30 Uhr
Umgang mit der Legehenne incl. Nottöten
Silke Schierhold , LWK Niedersachsen

Ansprechpartner/in:

Silke Schierhold
Silke Schierhold

Beraterin Geflügelhaltung

 0441 801-695

  silke.schierhold~lwk-niedersachsen.de


Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.