FeldblockFinder Niedersachsen
Webcode:01008730

Technische Übersicht

Der Feldblock-Finder wurde ausschließlich mit Hilfe von Open Source Software implementiert und folgt den Spezifikationen des Open Geospatial Consortiums (OGC). Nähere Informationen finden sich in der unten stehenden Übersicht.

Um den Feldblockfinder benutzen zu können, muss ein aktueller Browser verwendet werden.
Wichtig: JavaScript muss aktiviert werden. Cookies müssen erlaubt sein. 

Folgende Browser wurden getestet:

  • Mozilla Firefox 3.0, 3.5 (Windows 2000, XP, Linux)
  • Internet-Explorer 7.0 (Windows 2000)
  • Internet-Explorer 7.0, 8.0 (Windows XP, Vista)
  • Apple Safari 4.0.2 (Windows XP SP3)
  • Google Chrome

Probleme gibt es leider mit Opera (getestet wurde Version 9.6)  und Konqueror. Wir bitten Nutzer dieser Browser, einen alternativen Browser zu verwenden.

Falls Sie noch keinen geeigneten Browser installiert haben, empfehlen wir Ihnen Mozilla Firefox, den Sie hier herunterladenkönnen.

Verwendete Software 

Diese Seite ist keine Hilfe für die Nutzung des Feldblock-Finders, sondern gibt einen Hinweis auf seine technische Umsetzung. Um Hilfe über den Feldblock-Finder zu erhalten, klicken Sie bitte hier. Der Feldblock-Finder wurde ausschließlich mit Hilfe von Open Source Software implementiert und folgt den Spezifikationen des Open Geospatial Consortiums (OGC). Nähere Informationen finden sich in der unten stehenden Übersicht:

Mapbender ist ein Framework für das Management von Kartendiensten, Oberflächen und deren Benutzern. Die Software beinhaltet Oberflächen für die Anzeige, Navigation, Abfrage und Bearbeitung von OGC kompatiblen Kartendiensten. Mapbender ist freie Software. Mehr Informationen finden Sie hier.
UMN MapServer ist eine Open Source Entwicklungsumgebung für die Erstellung von Internet Anwendungen mit dynamischen Karteninhalten, welche mehrere OGC Spezifikationen implementiert. Der UMN MapServer ist freie Software. Mehr Informationen finden Sie hier.
PostgreSQL ist ein objektrelationales Datenbankmanagementsystem (ORDBMS), das als Open-Source-Programm auf der Seite http://www.postgresql.orgfrei verfügbar ist und mit BSD-Lizensierung heruntergeladen und benutzt werden darf.
PostGIS ist eine Erweiterung von PostgreSQL um geografische Objekte. Damit wird PostgreSQL in die Lage versetzt, als Datenserver für ein Geoinformationssystem zu dienen. PostGIS ist freie Software. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Kontakte

Dipl.-Biol.
Dörte Schneidewind

Zentrale Bereitstellung von Geoinformationen, GIS - Beratung und Projektservice, POLARIS, Feldblockfinder, Landmap

 0441 801-159

  doerte.schneidewind~lwk-niedersachsen.de


Veranstaltungen

Offener Hof-Nachmittag

Den Hof öffnen. Eigene Angebote entwickeln.

Sa., 22.01.2022, 9:00 – 17:00 Uhr Sie haben einen landwirtschaftlichen Betrieb und würden gerne Ihren Beitrag zum Verbraucher-Dialog leisten? Und dies ggf. mit einem zusätzlichen Einkommen verbinden? Wir stellen Ihnen anhand …

Mehr lesen...

Wäschepflege von A - Z

Seminar für Auszubildende in der Hauswirtschaft rund um die Wäschepflege im Haushalt

Mehr lesen...
Hackgerät mit Kameraführung

Pflanzenschutztagung Bremervörde 2022 - online

Als zusätzliche Möglichkeit der Sachkundefortbildung bieten wir Ihnen diese Online-Veranstaltung an.  Bitte melden Sie sich hierzu online an. Im Seminar erhalten Sie aktuelle Informationen zu rechtlichen Regelungen in den …

Mehr lesen...
Pflanzenschutzspritze in Getreide

Pflanzenschutztagung Bremervörde 2022 - online

Als zusätzliche Möglichkeit der Sachkundefortbildung bieten wir Ihnen diese Online-Veranstaltung an.  Bitte melden Sie sich hierzu online an. Im Seminar erhalten Sie aktuelle Informationen zu rechtlichen Regelungen in den …

Mehr lesen...
Dokumentation Nährstoffmanagement LWK

Stoffstrombilanz und Möglichkeiten zur Reduzierung von N und P - Für tierhaltende Betriebe -

Sie ist nach dem Düngegesetz und der Düngeverordnung der letzte Baustein des neuen Düngepakets, welches die Bundesregierung 2017 auf den Weg gebracht hat. Mit der Stoffstrombilanzverordnung verfolgt der Gesetzgeber das Ziel, die Nä…

Mehr lesen...
Fischbecken

-Aquakultur- Fischerzeugung in Kreislaufanlagen

In der Seminarreihe -Aquakultur- geht es um diverse Themen kreislaufbasierender Anlagentypen zur Erzeugung von Fisch und anderen aquatischen Organismen. Jede Veranstaltung widmet sich einem speziellen Themenkomplex, welcher wiederholt angeboten …

Mehr lesen...