Webcode: 33001209

Beregnungstag der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

In Deutschland werden derzeit 560.000 ha beregnet. 50% davon liegen in den niedersächsischen Landkreisen Peine, Celle, Gifhorn, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Soltau-Fallingbostel, Uelzen und der Region Hannover. Sie bilden das größte zusammenhängende Beregnungsgebiet Deutschlands.

Innerhalb dieses Gebietes finden sich die beregnungsbedürftigsten Standorte und gleichzeitig beregnungswürdigsten Kulturen im Nordkreis Peine, im Landkreis Gifhorn, im Ostkreis Uelzen sowie in den Gemarkungen um Burgdorf, Uetze und Edemissen.

Würde hier die Wasserentnahmemenge halbiert, wären unter aktuellen Bedingungen Deckungsbeitragsverluste von 20% die Folge. Das verdeutlicht die wirtschaftliche Bedeutung der Feldberegnung und somit die Abhängigkeit vom Wasserdargebot und der Wasserentnahmeerlaubnis auf diesen Standorten.

Der Beregnungstag der Landwirtschaftskammer Niedersachsen widmet sich in Fachvorträgen und einer Maschinenausstellung diesem Themenkomplex und beleuchtet ebenfalls aktuelle verkehrsrechtliche Belange der Feldberegnung.

Parken: Vor dem Felde (von B444 kommend)

Programm

26.04.2017

09.30 - 12.00 Uhr
Eröffnung und Begrüßung
Wilfried Henties, Kreislandwirt
09.30 - 12.00 Uhr
Moderation
Carsten Grupe, LWK Niedersachsen
09.30 - 12.00 Uhr
Warum benötigen wir die Feldberegnung? Notwendigkeit und zukünftige Bedeutung
Ekkehard Fricke, Fachverband Feldberegnung
09.30 - 12.00 Uhr
Grundwasserkörper und nutzbares Dargebot
Axel Lietzow, Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
09.30 - 12.00 Uhr
Wasserrechtsverfahren zur Feldberegnung
Peter Funk, Landkreis Peine
09.30 - 12.00 Uhr
Wasserbedarf der Feldfrüchte unter besonderer Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit
Andreas Wagner, Landberatung Peine e.V.
09.30 - 12.00 Uhr
Mit Beregnungsmaschinen auf die Straße: Was ist zu beachten bei Betriebserlaubnis, Bremsen & Co?
Martin Vaupel, LWK Niedersachsen
09.30 - 12.00 Uhr
Schlusswort
Jürgen Meyer, Dachverband Feldberegnung Peine
ab 12.00 Uhr
Mittagspause
12.30 - 14.00 Uhr
Maschinenausstellung
ab 14.00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Datum:
26.04.2017

Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei

Ort:
Hof Hacke
Unter den Eichen 6
31234 Edemissen - Wehnsen
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:
nicht erforderlich

Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. agr.
Carsten Grupe
Leiter Bezirksstelle Braunschweig

Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig

Telefon : 0531 28997-510
Zentrale : 0531 28997-0
Mobil : 0178 266 5231
Fax : 0531 28997-511
E-Mail :
V-Card : Herunterladen