Webcode: 33001274

Öko-Ackerbaufeldtag

Der Fachbereich Ökolandbau der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, die Hochschule Osnabrück und Naturland laden auch 2017 zum Öko-Ackerbaufeldtag ein.

Markus Mücke (LWK Niedersachsen), Ulrike Schliephake (Hochschule Osnabrück) und Harmen Gerken (Naturland Fachberatung) leiten Sie durch den Tag.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis zum 30. Juni 2017!

Fax: 0511/3665-994378 oder E-Mail: Markus.Muecke@LWK-Niedersachsen.de

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Nur die Kosten für Essen und Getränke werden vor Ort beglichen.

Programm

05.07.2017

10.00 - 10.15 Uhr
Begrüßung (Ulrike Schliephake - Hochschule Osnabrück, Markus Mücke - LWK Niedersachsen, Harmen Gerken - Naturland Fachberatung)
10.15 - 11.30 Uhr
Besichtigung der Öko-Landessortenversuche Winterweizen, Dinkel, Winterroggen, Wintertriticale und Winterweizensortenmischungen (Markus Mücke, LWK Niedersachsen)
11.30 - 12.00 Uhr
VorstellungVorstellung des Versuchs Schwefel-Düngung in Wintererbsen-Wintergetreide-Gemenge (Markus Mücke, LWK Niedersachsen) des Versuchs Schwefel-Düngung
12.00 - 13.00 Uhr
Imbiss im WABE – Zentrum
13.00 - 13.20 Uhr
Versuchsvorhaben "Ökobackweizen: besser backen mit weniger Eiweiß - ein Weg zu mehr Qualitätsökoweizen aus Niedersachsen". (Nina Österle Getreidezüchtungsforschung Darzau)
13.20 - 14.15 Uhr
Besichtigung der Öko-Landessortenversuche Ackerbohnen, Körnererbsen, Sojabohnen und Blaue Lupinen (Markus Mücke, LWK Niedersachsen und Ulrike Schliephake, Hochschule Osnabrück)
ab 14.15 Uhr
Vorstellung der Sortenversuche Kartoffeln, (Ulrike Schliephake, Hochschule Osnabrück)

Datum:
05.07.2017

Anmeldeschluss:
30.06.2017

Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei

Freie Plätze:
79

Ort:
Versuchsbetrieb "Waldhof" der Hochschule Osnabrück
Zum Gurthügel 8
49134 Wallenhorst
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Markus Mücke
Berater Ökologischer Landbau, Umstellungsberatung, Versuchswesen Ökologischer Landbau

Geschäftsbereich Landwirtschaft
Wunstorfer Landstr. 9
30453 Hannover

Postfach 269
30002 Hannover

Telefon : 0511 3665-4378
Zentrale : 0511 3665-0
Fax : 0511 3665-994378
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.