Webcode: 33001423

Öko-Maisfeldtag 2017

Am Donnerstag, den 24. August 2017 von 10:00 bis 15:00 Uhr laden die Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Beckmann & Brehm, KWS Saat SE, PRP Technologies, Schmotzer und Gut Rosenkrantz Handelsgesellschaft für Naturprodukte mbH zum Öko-Maisfeldtag in Bad Zwischenahn/Wehnen ein.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis zum 22. August 2017! 

Fax:  0511/ 3665-99 43 78 oder E-Mail: Markus.Muecke@LWK-Niedersachsen.de

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Programm

24.08.2017

10.00 - 10.15 Uhr
Begrüßung (Bodo Junge; Betriebsleiter und Markus Mücke; LWK Nds.)
10.15 - 12.45 Uhr
Besichtigung der Mais-Sortendemonstration der KWS Saat SE (Bettina Jorek, KWS Saat SE)
10.15 - 12.45 Uhr
Vorstellung und Ergebnisse der Unterfußdüngungsversuche in Mais mit verschiedenen Gülle-Unterfuß-Varianten und pelletierten Zukaufdüngern (Markus Mücke, LWK Niedersachsen)
10.15 - 12.45 Uhr
Unterfußdüngungsversuch mit Explorer 20 in Mais (Jörg Tornau, PRP Technologies)
10.15 - 12.45 Uhr
Führung durch den Landessortenversuch Öko-Körnermais und Vorstellung eines Versuchs mit Elektronenbeizung von Maissaatgut (Markus Mücke, LWK Niedersachsen)
10.15 - 12.45 Uhr
Besichtigung des Silomaisversuch der KWS Saat SE (Carsten Lüttmann, KWS Saat SE)
12.45 - 13.30 Uhr
Imbiss auf dem Köster-Hof
13.30 - 15.00 Uhr
Kurzvorträge u. Maschinenvorstellung (Marktaussichten Öko-Körnermais; H.-H. Petersen, Gut Rosenkrantz. Sortenwahl Öko-Silomais-Ergebnisse d. Sortenversuche Öko-Silomais; M. Mücke, LWK Nds. Besichtigung der Hack- und Striegeltechnik; B. Junge, BL)

Datum:
24.08.2017

Anmeldeschluss:
22.08.2017

Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei

Freie Plätze:
55

Ort:
Borchers-Junge GbR
Bloher Pad 6
26160 Bad Zwischenahn / Wehnen
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Markus Mücke
Berater Ökologischer Landbau, Umstellungsberatung, Versuchswesen Ökologischer Landbau

Geschäftsbereich Landwirtschaft
Wunstorfer Landstr. 9
30453 Hannover

Postfach 269
30002 Hannover

Telefon : 0511 3665-4378
Zentrale : 0511 3665-0
Fax : 0511 3665-994378
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.