Webcode: 33001524

Im Garten ein Summen - Stippvisite in die Welt der Blütenbesucher

Wir begeben uns auf die Spuren von Wildbienen und Co. Im Juni blüht und summt es kräftig in der Natur. Schwebfliegen, Schmetterlinge und Bienen stärken sich am zuckersüßen Nektar der Pflanzen. Warum sind diese Insekten auch für uns Menschen überlebenswichtig? Wir lernen etwas über die Abhängigkeit von Bienen und anderen Insekten zu bestimmten Pflanzen.

Bei einem anschließenden Rundgang durch den Klostergarten Riddagshausen wird auch praktisch ein Einblick in die Vielfalt der Wildbienen und die Bedeutung dieser emsigen Bestäuber für Mensch und Natur gegeben. Dabei werden wichtige Bienenweidenpflanzen bestimmt und Tipps für eine insektenfreundliche Gartengestaltung gegeben.

Programm

06.06.2018

13.30 - 15.00 Uhr
Von Bienen und anderen Nützlingen
Janina Vosskuhl
15.00 - 16.30 Uhr
Rundgang durch den Klostergarten
Janina Vosskuhl

Datum:
06.06.2018

Anmeldeschluss:
31.05.2018

Gebühr:
35,00 Euro

Freie Plätze:
12

Ort:
Waldforum Riddagshausen
Ebertallee 50
38104 Braunschweig
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Unsere Partner und Sponsoren:
Waldforum Riddagshausen


Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph. (FH)
Sandra Raupers-Greune
Beraterin Garten, Hof- und Dorfgrün, Direktvermarktung, Landfrauenverband

Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig

Telefon : 0531 28997-127
Zentrale : 0531 28997-0
Fax : 0531 28997-111
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.