Webcode: 33001690

Weidemanagement in Pferdebetrieben

Am Vormittag erwartet die Teilnehmer/-innen ein theoretischer Vortragsteil zu den Themen sichere Weideeinzäunung und dem Einsatz von Weidetoren und –schleusen, dem richtigen Anweiden wie auch die Grundlagen der Weidepflege und Düngung.

Am Nachmittag werden Grünlandpraxisflächen auf einem Pferdehaltenden Betrieb besichtigt und gemeinsam analysiert sowie Empfehlungen zur Weideführung gegeben.

Programm

13.04.2018

09.30 - 11.00 Uhr
Einzäunung, Tore, Schleusen, richtiges Anweiden, Toxikation
Dr. med. vet. Karsten Zech, LWK Niedersachsen
11.30 - 13.00 Uhr
Weidemanagement: Düngung und Pflege
Gerd Lange, LWK Niedersachsen
13.00 - 14.00 Uhr
Mittagspause und Weiterfahrt
14.00 - 15.30 Uhr
Besichtigung von Praxisflächen auf dem Gestüt Woldsee
Gerd Lange, LWK Niedersachsen

Datum:
13.04.2018

Anmeldeschluss:
30.03.2018

Kosten:
Gebühren90,00 Euro
Verpflegung12,00 Euro
Gesamtgebühr102,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
18

Ort:
Versuchsstation Wehnen
Hermann-Ehlers-Str. 15
26160 Bad Zwischenahn-Wehnen
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
M.Sc. agr.
Marlene Kohnen
Beraterin Förderung, Betriebswirtschaft, Unternehmensberatung, Bildungsbeauftragte Meisterfortbildung Landwirt

Bezirksstelle Oldenburg-Nord
Im Dreieck 12
26127 Oldenburg

Telefon : 0441 34010-168
Zentrale : 0441 34010-0
Fax : 0441 34010-170
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.