Webcode: 33002241

Was sagt mir mein Schwein? Tiersignale beim Schwein

Wer mit geschulten Sinnen seine Tiere beobachtet, erfährt einiges über deren Wohlbefinden: Sind die Tiere entspannt oder gestresst? Haben Tiere Schmerzen? Passt das Stallklima? Können die Tiere ausreichend ihr natürliches Verhalten ausleben?

Wir laden Sie ein, mit dem anerkannten Spezialisten Dr. Kees Scheepens die breite Fülle von Signalen bei Schweinen besser kennenzulernen. Dabei sollen Sauen im Zeitraum rund um die Abferkelung und wachsende Schweine im Focus stehen. Nach dem Seminar werden Sie einiges an Ihren Tieren mit anderen Augen sehen (oder hören). Schwachstellen und Fehlentwicklungen früher erkennen und rechtzeitig reagieren können.

Hinweis:

Das Seminar findet teilweise im Stall statt. Die Teilnehmer/-innen müssen 48 Stunden schweinefrei sein. Des Weiteren besteht eine Pflicht zum Einduschen. Kleidung wird durch das LBZ Echem gestellt.

Programm

16.10.2018

09.00 - 09.15 Uhr
Ankommen und Begrüßungskaffee
09.15 - 09.30 Uhr
Begrüßung und Einführung ins Thema
Patrick Schale, LWK Niedersachsen
09.30 - 10.30 Uhr
Tiersignale rund um die Geburt
Dr. Kees Scheepens
10.30 - 11.45 Uhr
Tiersignale bei wachsenden Schweinen
Dr. Kees Scheepens
11.45 - 12.45 Uhr
Mittagspause
12.45 - 16.30 Uhr
Praktische Einheiten in der Lehrwerkstatt Schwein
Dr. Kees Scheepens

Datum:
16.10.2018

Anmeldeschluss:
05.10.2018

Gebühr:
95,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
19

Ort:
Landwirtschaftliches Bildungszentrum (LBZ) Echem
Zur Bleeke 6
21379 Echem
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
M.Sc.
Patrick Schale
Fachkoordinator konventionelle Schweinehaltung

Telefon : 04139 698-121
Zentrale : 04139 698-0
Mobil : 0171 3027 546
Fax : 04139 698-100
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.