Webcode: 33002326

Schweinehaltungshygiene-VO vor dem Hintergrund der Afrikanischen Schweinepest (ASP)

Überrgionale Vortragsveranstaltung im Landkreis Vechta

vom Verein Landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen im Kreise Vechta, die Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Bezirksstelle Oldenburg-Süd, Außenstelle Vechta und der Kreislandvolkverband Vechta e. V.

Programm

19.06.2018

09.00 - 09.15 Uhr
Eröffnung und Begrüßung
09.15 - 10.30 Uhr
Generalversammlung des vlf Vechta
10.30 - 11.15 Uhr
Schweinehaltungshygiene-VO vor dem Hintergrund der Afrikanischen Schweinepest (ASP)
Dr. Thilo Fuchs, Amt für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung des LK Vechta
11.15 - 12.00 Uhr
Schweinehaltungshygiene-VO - was fällt im Rahmen der Vor-Ort-Kontrollen auf?
Dr. Konstanze Ruppert, LWK Niedersachsen
12.00 - 12.30 Uhr
Schweinehaltungshygiene-VO - Kürzungsmechanismen der Tierseuchenkasse Niedersachsen im Seuchenfall
Norbert Meyer, Kreislandwirt im Landkreis Vechta
12.30 - 13.00 Uhr
Abschlussdiskussion; Ende der Veranstaltung

Datum:
19.06.2018

Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei

Ort:
Gasthof Tiemerding
Essener Straße 19
49456 Bakum-Hausstette
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:
nicht erforderlich

Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. agr.
Manfred Schulte
Außenstellenbeauftragter Bildungsbeauftragter, Förderung (AFP, GAP), betriebwirtschaftliche Beratung, HöfeO, GrdStVG

Bezirksstelle Oldenburg-Süd
Außenstelle Vechta

Rombergstr. 53
49377 Vechta

Postfach 13 23
49362 Vechta

Telefon : 04441 9258-23
Zentrale : 04441 9258-0
Fax : 04441 9258-11
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.