Webcode: 33002336

AgrarBüromanagerin I

Vom Einsteigerwissen zum Insiderwissen – diesen Ansatz verfolgt die Seminarreihe für Frauen aus land- und forstwirtschaftlichen sowie obst- und gartenbaulichen Betrieben.

Sie erhalten an 10 Seminartagen erste Basiskenntnisse rund um die Schreibtischarbeit und mit ihr verbundene Abläufe. Außerdem erwerben Sie Einblicke in die Bereiche Agrarförderung, Risikoabsicherung, Vertragsrecht und Selbstmanagement. Wer dazu noch mehr in Sachen Buchführung und EDV erfahren möchte, ist hier genau richtig! Diese Kenntnisse ermöglichen es, die Betriebsabläufe noch systematischer betrachten zu können und das erworbene Wissen partnerschaftlich in den Betrieb einzubringen.

Vorwissen wird ausdrücklich nicht benötigt! – Nur die Neugierde auf einen erweiterten Blickwinkel hinsichtlich der betrieblichen Abläufe und Strukturen. Wer sich mehr als bisher mit betrieblichen Belangen auseinandersetzen möchte, erlebt in diesem Seminar einen lebendigen Austausch, einen hohen Praxisbezug und qualifizierte Referenten. Lassen Sie sich auf dieser ersten Etappe begleiten!

Eine Info-Veranstaltung findet statt am 11. Oktober 2018 um 9.30 Uhr bei der Bezirksstelle Emsland, An der Feuerwache 14 in 49716 Meppen

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Johanna Waterloh-Temme
Beraterin Sozioökonomie, Haushaltmanagement, Landfrauenverband

Bezirksstelle Emsland
Außenstelle Grafschaft Bentheim

Berliner Str. 8
49828 Neuenhaus

Telefon : 05941 9265-31
Zentrale : 05941 9265-0
Fax : 05941 9265-55
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Weitere Termine


Event Ort Datum
AgrarBüromanagerin I Sulingen
14.01.2019 - 18.03.2019
AgrarBüromanagerin I Hannover
15.01.2019 - 19.03.2019
AgrarBüromanagerin I Huntlosen
23.01.2019 - 27.03.2019
AgrarBüromanagerin I Agathenburg (bei Stade)
30.01.2019 - 03.04.2019

Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.