Webcode: 33002341

Nähkurs für Auszubildende in der Hauswirtschaft

Der Nähkurs vermittelt die Grundlagen der Textilverarbeitung nach der Verordnung über die Berufsausbildung Hauswirtschafter/in.

Es werden Ausbesserungstechniken durchgeführt und verschiedene textile Gegenstände angefertigt. Die Teilnehmer/innen nähen ein Kissen mit Hotelverschluss und ein Set o.ä. mit Briefecke sowie einen Gegenstand nach Wunsch, z.B. eine Tasche oder ein Utensilo.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnehmer/innen können die eigene Nähmschine aufbauen, einfädeln und spulen sowie Gerad- und Zickzackstiche ausführen.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph. (FH)
Heinke Blankenforth
Beraterin Berufsbildung Hauswirtschaft, Arbeitnehmer

Bezirksstelle Hannover
Wunstorfer Landstr. 11
30453 Hannover

Postfach 91 05 50
30425 Hannover

Telefon : 0511 4005-2265
Zentrale : 0511 4005-2258
Fax : 0511 4005-2213
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.