Webcode: 33002404

Homöopathie in der Pferdehaltung: Grundlagen, Notfallapotheke, Stallapotheke

Die Naturheilkunde sowie die klassische Homöopathie erfährt in der Therapie von Pferden eine zunehmende Bedeutung.

Die Naturheilkunde basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz, da gezielt die Selbstheilungskräfte der Pferde aktiviert werden.

In diesem Halbtagesseminar sprechen wir die Grundlagen der homöopathischen Behandlung von Pferden an. Außerdem lernen Sie die wichtigsten Arzneimittel kennen.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. agr. (FH)
Bernhard Ende
Berater Wirtschaftsberatung, Agrarförderung, Arbeitskreis Mutterkuh

Bezirksstelle Uelzen
Außenstelle Soltau-Fallingbostel

Düshorner Str. 25
29683 Bad Fallingbostel

Telefon : 05162 9034-19
Zentrale : 05162 9034-00
Mobil : 0152 5478 2453
Fax : 05162 9034-21
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.