Webcode: 33002405

Oh je! - mein Freund hat einen Hof ...

"Wo bin ich hier gelandet?", fragt sich manche junge Frau. Mehrere Generationen leben und arbeiten zusammen im landwirtschaftlichen Familienbetrieb. Partnerschaft in Familie und Betrieb ist daher entscheidender Erfolgsfaktor. Damit eine erfolgreiche Partnerschaft gelingt, fehlt manchmal einfach das Hintergrundwissen. Was verbirgt sich beispielsweise hinter Begrifflichkeiten wie ANDI, GAP, DVO, CC und Co.?

Möchten Sie?

- mehr Einblick in die Landwirtschaftlichen Familienbetrieb bekommen?

- zukünftig mitdiskutieren können?

- sich mit anderen Frauen vernetzen?

Dann kommen Sie am 27.09.2018 einfach vorbei! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber wünschenswert.

Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Informationsveranstaltung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kann es im Anschluss mit dem AgrarBüroManagerinnen Kurs 1 weitergehen.

Programm

27.09.2018

19.00 - 19.15 Uhr
Begrüßung und Kennenlernen
Christine Pahmeyer, LWK Niedersachsen
19.15 - 20.00 Uhr
Familie und Betrieb - Wie passt das zusammen?
Elfriede Moos, LWK Niedersachsen
20.00 - 20.45 Uhr
ANDI, GAP, DVO, CC und Co
Stefan Müller, LWK Niedersachsen
21.00 - 21.30 Uhr
Abschluss
Christine Pahmeyer, LWK Niedersachsen

Datum:
27.09.2018

Anmeldeschluss:
26.09.2018

Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei

Freie Plätze:
27

Ort:
Bezirksstelle Osnabrück
Am Schölerberg 7
49082 Osnabrück
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
B.Sc.
Christine Pahmeyer
Beraterin Direktvermarktung, Frauen in der Landwirtschaft

Bezirksstelle Osnabrück
Am Schölerberg 7
49082 Osnabrück

Telefon : 0541 56008-138
Zentrale : 0541 56008-0
Fax : 0541 56008-150
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.