Webcode: 33002454

"Hilfe, ich werde geprüft!" für Pensionspferdestallbetreiber

Prüfdienste der Landwirtschaftskammer, LAVES, Landkreis…die Liste der Prüfbehörden ist lang. Welche Auflagen sind einzuhalten und welche Dokumente müssen bei Pensionspferdestallbetreibern vorliegen, wenn eine Prüfung erfolgt.

In unserem Tagesseminar erhalten Sie einen Einblick in die Prüfverfahren, wie auch einen Überblick über die einzuhaltenden Auflagen und Vorschriften, anschaulich dargestellt von einem Prüfer der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und einem Vertreter des Dezernat Tierschutzdienst des LAVES.

Programm

10.10.2018

09.30 - 11.00 Uhr
Einblick in die Arbeit des Prüfdienstes der LWK Niedersachsen
Hans-Peter Pohl , LWK Niedersachsen
Erläuterung von Cross Compliance Kontrollen insbesondere Wasserschutz (Mistlagerung), Nitratrichtlinie, Betriebsprämie und Agrarumweltmaßnahmen
11.00 - 11.30 Uhr
Pause
Getränke und Kekse
11.30 - 12.30 Uhr
Einblick in die Arbeit des Prüfdienstes der LWK Niedersachsen
Hans-Peter Pohl , LWK Niedersachsen
Fortführung s. o.
12.30 - 13.30 Uhr
Mittagspause
Gemeinsames Mittagessen
13.30 - 15.00 Uhr
Anforderungen an die Haltung von Pferden
Dr. Andreas Franzky, LAVES
Vorstellung der gesetzlichen Haltungsanforderungen von Pferden in Theorie und Praxis und deren Überprüfung wie auch Weideunterstände
15.00 - 15.30 Uhr
Pause
Getränke und Kekse
15.30 - 16.30 Uhr
Anforderungen an die Haltung von Pferden
Dr. Andreas Franzky, LAVES
Transport von Pferden, Überprüfung der Kennzeichnung wie auch Überprüfung der Sachkunde

Datum:
10.10.2018

Anmeldeschluss:
26.09.2018

Kosten:
Gebühren90,00 Euro
Verpflegung12,00 Euro
Gesamtgebühr102,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
19

Ort:
Versuchsstation Wehnen
Hermann-Ehlers-Str. 15
26160 Bad Zwischenahn-Wehnen
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
M.Sc. agr.
Marlene Kohnen
Beraterin Förderung, Betriebswirtschaft, Unternehmensberatung, Bildungsbeauftragte Meisterfortbildung Landwirt

Bezirksstelle Oldenburg-Nord
Im Dreieck 12
26127 Oldenburg

Telefon : 0441 34010-168
Zentrale : 0441 34010-0
Fax : 0441 34010-170
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.