Webcode: 33002519

19. Unternehmertag in Oldenburg: Anhalten, Neustarten, Umparken - Erfolgsgaranten in der Unternehmensentwicklung

Die Umsetzung der neuen Düngeverordnung, die Forderung nach mehr Tierwohl, die reduzierten Instrumente im Pflanzenbau, die weiter zunehmenden Dokumentationspflichten – Hürden der Unternehmensentwicklung, begleitet von dem Megatrend der Digitalisierung.

Der 19. Unternehmertag am 18. Oktober 2018 ist geleitet von dem Titel „Anhalten, Neustarten, Umparken – Erfolgsgaranten in der Unternehmensentwicklung“.

Begrüßen Sie mit uns die Referenten Herrn Staatssekretär Dr. Hermann Onko Aeikens, Unternehmensberater Uwe Bintz sowie Prof. Dr. Klemens Skibicki. Informieren Sie sich, wie Sie Ihren Betrieb zukunftsfähig aufstellen können und beteiligen Sie sich an der Diskussion.

Melden Sie sich gleich online an!

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Verena Mumm
QS - tierische Produkte, Qualitätssicherungssysteme Pflanze

Geschäftsbereich Landwirtschaft
Mars-la-Tour-Str. 6
26121 Oldenburg

Postfach 25 49
26015 Oldenburg

Telefon : 0441 801-351
Zentrale : 0441 801-0
Fax : 0441 801-313
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.