Webcode: 33002611

Modernes Vererben - Passt die Höfeordnung zu unserem Hof?

Wie wirkt sich die Höfeordnung auf die Erbsituation im eigenen Betrieb aus?
Passt das landwirtschaftliche Sondererbrecht zum Hof oder ist eine Vererbung nach BGB sinnvoller? 
Was sollte man in Hofübergabeverträgen absichern?
Wie lassen sich die Wünsche aller Beteiligten in die Verträge einbauen?
Höferecht – was sagt die Höfeordnung eigentlich?
Wie werden Höfe in anderen Bundesländern vererbt? 
Rückzug – wie vererben, wenn der Hof ausläuft
Testament – jetzt erst recht!
Abfindung der weichenden Erben
Errechnung eines tragbaren Altenteils

Diese und weitere Fragen werden in dem Seminar bearbeitet.

Das Themenspektrum ist sehr groß und wird durch die Fragen und Wünsche der  Teilnehmer ausgestaltet. Bringen Sie Ihre Fragen und Wünsche gern mit oder senden Sie uns diese im Vorwege zu.

Lesen Sie evtl. vor dem Seminar Ihren Hofübergabevertrag noch einmal durch oder bringen Sie ihn zum Seminar mit.

Programm

07.03.2019

09.00 - 12.15 Uhr
Modernes Vererben - Passt die Höfeordnung zu unserem Hof?
N. N.
13.30 - 15.00 Uhr
Modernes Vererben - Fortsetzung
Andreas Ratjen , LWK Niedersachsen

Datum:
07.03.2019

Anmeldeschluss:
25.02.2019

Gebühr:
90,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:
Bezirksstelle Oldenburg-Süd
Löninger Str. 68
49661 Cloppenburg
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Andreas Ratjen
Berater Sozioökonomie, Unternehmensberatung, Höfeordnung

Bezirksstelle Oldenburg-Süd
Außenstelle Oldenburg

Sannumer Str. 3
26197 Huntlosen

Telefon : 04487 9284-20
Zentrale : 04487 9284-0
Fax : 04487 9284-11
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.