Webcode: 33002642

Regulierung von Wildschäden

Die Regulierung von Wildschäden ist häufig ein Konfliktthema bei den Beteiligten. Im Seminar soll den betroffenen Landwirten, Jägern und Jagdgenossenschaften die theoretischen Grundlagen vermittelt werden und Praxishilfen mit an die Hand gegeben werden.

Im ersten Teil der Veranstaltung geht es um die rechtlichen Aspekte, der zweite Teil widmet sich der Schadenermittlung und Regulierung.

Programm

13.02.2019

18.00 - 21.30 Uhr
Rechtliche Grundlagen der Wildschadensregulierung

Datum:
13.02.2019

Anmeldeschluss:
06.02.2019

Gebühr:
65,00 Euro

Freie Plätze:
25

Ort:
Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Patrik Meier
Berater Wirtschaftsberatung

Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig

Telefon : 0531 28997-128
Zentrale : 0531 28997-0
Fax : 0531 28997-111
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Weitere Termine


Event Ort Datum
Regulierung von Wildschäden Dorfmark
10.01.2019

Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.