Webcode: 33002690

Walsroder Sachverständigentagung 2018

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen und der HLBS Niedersachsen/Weser-Ems laden Sachverständige, Berater und Behörden zu einer Vortragstagung ein.

Programm

27.09.2018

bis 12.00 Uhr
Ist das Einzelunternehmen als Rechtsform in Landwirtschaft und Gartenbau noch zeitgemäß?
09.45 - 10.30 Uhr
Möglichkeiten der Haftungsbegrenzung im Gesellschaftsrecht
Johann-Heinrich Bremer, Rechtsanwalt
10.30 - 12.00 Uhr
Konsequenzen aus vermögemnsrechtlicher und betriebswirtschaftlicher Sicht
Dr. Hermann Spils ad Wilken
12.00 - 13.00 Uhr
Mittagspause
13.00 - 13.45 Uhr
Wetterkapriolen 2018: Welche Entwicklungen zeigen aktuelle Klimaprognosen für die Landwirtschaft in Niedersachsen?
Jens Fildebrandt
13.45 - 14.30 Uhr
Aktuelle Urteile aus dem Pachtrecht, Nachbarrecht, Schwengelrecht etc.
Torsten Nordmann
14.30 - 15.15 Uhr
Risikobetrachtung bei ldw. Betrieben: lässt sich bei Bewertungen alles durch Zu- oder Abschläge erfassen?
Dr. Hilmar Gerdes
ab 15.30 Uhr
Schlusswort
Dr. Kornelius Gütter

Datum:
27.09.2018

Anmeldeschluss:
15.09.2018

Kosten:
Gebühren20,00 Euro
Verpflegung20,00 Euro
Gesamtgebühr40,00 Euro

Der Betrag wird bar vor Ort erhoben

Ort:
Stadthalle Walsrode
Robert-Koch-Str. 1
29664 Walsrode
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Rainer Fricke
Fachreferent Sachverständigenwesen, Testbetriebsnetz

Geschäftsbereich Landwirtschaft
Johannssenstr. 2 - 3
30159 Hannover

Postfach 269
30002 Hannover

Telefon : 0511 3665-1335
Zentrale : 0511 3665-0
Mobil : 0151 5733 1093
Fax : 0511 3665-1509
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.