Webcode: 33002767

So gelingt eine gute TMR – Holen Sie das Beste aus dem Mischwagen!

Es klingt so einfach: Die Ration ist berechnet, jetzt müssen die Kühe nur noch Milch geben. Doch zwischen dem Befüllen des Mischwagens und der Vorlage auf dem Futtertisch liegen mehr Fehlerquellen, als man glaubt. Diese begrenzen nicht nur die Milchleistung und damit Ihren wirtschaftlichen Erfolg, sondern kosten mitunter auch viel Arbeitszeit und Nerven! Und so mancher Betriebsleiter wundert sich, dass mit der Anschaffung eines teuren Mischwagens die Leistung nicht „durch die Decke“ geht.

 

Dieses Seminar richtet sich an BetriebsleiterInnen, Mitarbeiter und Auszubildende, die im wahrsten Sinne das Beste aus ihrem Mischwagen herausholen wollen!

Programm

06.12.2018

09.30 - 11.00 Uhr
So gelingt eine gute TMR
Dr. Georg Teepker , LWK Niedersachsen
11.00 - 12.30 Uhr
TMR – Was gibt’s da sonst noch?
Dr. Georg Teepker , LWK Niedersachsen
Kompakt-TMR, Vorrats-TMR, Shredlage usw.
14.00 - 16.00 Uhr
Rationsbeurteilung & Fütterungstipps auf einem Praxisbetrieb
Tjade Gronau , LWK Niedersachsen
Dr. Georg Teepker , LWK Niedersachsen
Madlen Wolski , LWK Niedersachsen
Schüttelbox, Sedimentieren, Kot waschen etc.

Datum:
06.12.2018

Anmeldeschluss:
30.11.2018

Kosten:
Gebühren95,00 Euro
Verpflegung12,00 Euro
Gesamtgebühr107,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
30

Ort:
Versuchsstation Wehnen
Hermann-Ehlers-Str. 15
26160 Bad Zwischenahn-Wehnen
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Tjade Gronau
Berater Unternehmensberatung, Tierproduktion

Bezirksstelle Oldenburg-Nord
Im Dreieck 12
26127 Oldenburg

Telefon : 0441 34010-152
Zentrale : 0441 34010-0
Fax : 0441 34010-170
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.