Webcode: 33002787

Landwirtschaft im Nebenerwerb - Up to date sein

Beruf, Betrieb, Familie - ganz schön viele Anforderungen an Betriesleiter/Innen, die im Nebenwerb wirtschaften.

Hinzu kommt, sich auf dem aktuellen Stand zu halten, was Förderung, Gesetzgebung und landwirtschaftliches Know How angeht. Dabei können wir Sie unterstützen.

An diesem Abend geht es um Neuerungen in der Förderkulisse 2019, praktische Auswirkungen der neuen Düngeverordnung und das Erbrecht.

Womöglich fragen Sie sich, ist mein Betrieb ein Hof i. S. der Höfeordnung oder ist er ein Landgut nach BGB? Welche Auswirkungen hat das im Erbfall bzw. bei der Übergabe des Betriebes.

Programm

27.02.2019

19.30 - 22.00 Uhr
Förderkulisse 2019 - Auswirkung Dünge-VO, Erbrecht in der Landwirtschaft
Ralf Minits , LWK Niedersachsen
Uwe Ralle , LWK Niedersachsen

Datum:
27.02.2019

Anmeldeschluss:
25.02.2019

Gebühr:
25,00 Euro

Ort:
Versuchsstation Wehnen
Hermann-Ehlers-Str. 15
26160 Bad Zwischenahn-Wehnen
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Anne Kreiling
Beraterin

Bezirksstelle Oldenburg-Nord
Im Dreieck 12
26127 Oldenburg

Telefon : 0441 34010-148
Zentrale : 0441 34010-0
Fax : 0441 34010-170
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.