Webcode: 33002805

Hofübergabe - Unternehmensübergabe in der Landwirtschaft

Die Übergabe landwirtschaftlicher Betriebe ist mit unterschiedlichsten Fragestellungen verbunden. Neben persönlichen und familiären Aspekten spielen sozioökonomische, rechtliche und wirtschaftliche Fragen eine Rolle.

  • Wie gestalte ich die Abgabe meines Betriebes?
  • Was soll der Hofübergabevertrag alles regeln?
  • Was ist aus Sicht des Hofübernehmers bzw. der Hofübernehmerin für den Hof überhaupt tragbar?

Dieses Tagesseminar richtet sich an Familien, die die Hofübergabe umfassend vorbereiten möchten.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Kirsten Karnatz
Leiterin Fachgruppe Betrieb / Tier

Bezirksstelle Bremervörde
Albrecht-Thaer-Str. 6 a
27432 Bremervörde

Telefon : 04761 9942-111
Zentrale : 04761 9942-0
Mobil : 0157 7784 2014
Fax : 04761 9942-109
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.