Webcode: 33002827

Klimawandel - Das Wetter im Rinderstall

Das Seminar Klimawandel – Das Wetter im Rinderstall richtet sich an alle Betriebe mit Rinderhaltung. Im Seminar werden Schwachstellen sowie Möglichkeiten zur Verbesserung und Optimierung der freien sowie aktiven Lüftung von Kälber-, Bullen- und Milchviehställen aufgezeigt. Des Weiteren wird auf Energieeffizienzmaßnahmen und mögliche Fördermöglichkeiten eingegangen. Zusätzlich wird auf das Thema Stallklima bei extremen Wetterlagen eingegangen und wie man bei Situationen von langanhaltenden Hitze- sowie Kälteperioden im Stall reagieren kann. Nach der Theorie wird am Nachmittag ein moderner Milchviehbetrieb besichtigt.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing.
Sebastian Bönsch
Außenstellenbeauftragter

Bezirksstelle Nienburg
Außenstelle Diepholz

Galtener Str. 20
27232 Sulingen

Telefon : 04271 945-211
Zentrale : 04271 945-200
Mobil : 0152 5478 2703
Fax : 04271 945-222
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.