Webcode: 33002841

Feldberegnung - Grundlagen, Technik, Ökonomie und Genehmigungspraxis

Den Teilnehmern wird die gesamte Bandbreite von Informationen zu diesem für viele Betriebe sehr aktuellen Thema vermittelt. Zunächst wird auf Einflussfaktoren wie Klima, Böden und die Ansprüche von Kulturen eingegangen, die in hohem Maße die betrieblichen Rahmenbedingungen bestimmen. Gestützt wird dieser Teil durch die Vorstellung der Ergebnisse langjähriger Auswertungen von Beregnungsversuchen. Neben der betriebs- und kulturspezifisch sehr entscheidenden Wirtschaftlichkeit werden die rechtlichen Rahmenbedingungen, bestehende Bewässerungstechniken sowie Möglichkeiten der Steuerung vorgestellt. Begleitend wird auf die derzeitige Antrags- und Genehmigungspraxis in den zuständigen Landkreisen als Genehmigungsbehörden eingegangen.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Ilka Richter
Beraterin TÖB, Nachhaltige Landnutzung, Ländliche Entwicklung, Verwertungskonzept, Feldberegnung, Freiwilliger Landtausch

Bezirksstelle Nienburg
Vor dem Zoll 2
31582 Nienburg

Telefon : 05021 9740-118
Zentrale : 05021 9740-0
Fax : 05021 9740-125
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.