Webcode: 33002851

Biodiversität zum Anfassen

Bei diesem ersten Feldtag in unserer Region zum Thema Biodiversität wollen wir Maßnahmen zur Förderung der Artenvielfalt betrachten und Tipps geben, wie man mit kleinen Maßnahmen einen Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt leisten kann. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Blühstreifen- und Flächen. Was motiviert Landwirte, Blühstreifen anzulegen und andere Maßnahmen zum Erhalt der natürlichen Lebensräume umzusetzen? Wie können solche Maßnahmen ökonomisch in die Betriebsabläufe integriert werden? Solche Fragen sollen mit Landwirten und anderen Akteuren im ländlichen Raum diskutiert werden.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. agr.
Martina Diehl
Beraterin Förderung, Wirtschaftsberatung, Stellungnahmen Hofübergabe und Grundstücksverkehr

Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig

Telefon : 0531 28997-122
Zentrale : 0531 28997-0
Fax : 0531 28997-111
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.