Webcode: 33002855

Kälber gesund und verlustarm aufziehen

Gesunde und frohwüchsige Kälber und Jungtiere sind die Basis für gute Leistungen sowohl in der Milch- als auch in der Rindfleischerzeugung. Außerdem lassen sich gut entwickelte Kälber oder Färsen besser vermarkten. Daher beschäftigen wir uns gemeinsam mit folgenden Themen:

  • Abkalbemanagement
  • Kolostrumqualität und -versorgung
  • Stärkung des Immunsystems und Impfmaßnahmen
  • Durchfall- / Atemwegserkrankungen und ihre Risikofaktoren
  • Zusammensetzung von Milchtränken sowie Kraft- und Grobfuttereinsatz
  • geeignete Ställe und Stallhygiene
  • neue Entwicklungen in der Fütterungs- und Haltungstechnik

Diskussionen und Erfahrungsaustausch runden den Seminartag ab.

Programm

29.11.2018

09.30 - 15.30 Uhr
Kälberaufzucht
Dirk Albers , LWK Niedersachsen

Datum:
29.11.2018

Anmeldeschluss:
15.11.2018

Gebühr:
85,00 Euro

Freie Plätze:
13

Ort:
Außenstelle Stade
Hauptstraße 45
21684 Agathenburg (bei Stade)
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph.
Birgit Jürgens
Beraterin Familie und Betrieb

Bezirksstelle Bremervörde
Außenstelle Stade

Hauptstr. 45
21684 Stade-Agathenburg

Telefon : 04141 5198-18
Zentrale : 04141 5198-0
Fax : 04141 5198-13
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.