Webcode: 33002959

Aktuelles aus der Agrarförderung

Auch zur kommenden Antragstellung 2019 wird es wieder Neuerungen geben, auf die sich unsere Landwirte in der Region einstellen sollten.

Beispielsweise nähert sich die aktuelle Förderperiode dem Ende, sodass ein Ausblick auf die kommenden Jahre ab 2021 lohnend ist. Verschiedene Fragen hinsichtlich der dann geltenden Rahmenbedingungen werden in diesem Zusammenhang beantwortet.

Doch was ist neu in ANDI 2019? Es ist eine Umstellung auf ein vollständig webbasiertes Programm geplant. Welche Möglichkeiten und eventuellen Herausforderungen beinhaltet dies?

Wie werden Zahlungsansprüche gehandelt?  Zu welchen Kürzungen kann es bei Nichteinhaltung von Greeningauflagen kommen?

Das Referententeam der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Bezirksstelle Nienburg sowie des Landvolkes Mittelweser und Landvolkes Diepholz informiert Sie über aktuelle Fragestellungen im Rahmen der Agrarantragstellung 2019.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
M.Sc. agr.
Nils-Joachim Meinheit
Leiter Fachgruppe Betrieb/Tier

Bezirksstelle Nienburg
Vor dem Zoll 2
31582 Nienburg

Telefon : 05021 9740-142
Zentrale : 05021 9740-0
Mobil : 0151 1248 9159
Fax : 05021 9740-129
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.