Webcode: 33003026

Umstellertag Ökoschweinehaltung

Wir laden Sie herzlich zum Umstellertag am 20.02.2019 der Ökoschweinehaltung bei uns am Standort des landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem ein!

Die heutige deutsche Tierhaltung stellt an die Tierhalter von heute und morgen immer wieder neue Herausforderung. Der Wunsch der Konsumenten nach mehr Tierwohl und weniger Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung, wird immer stärker von Politik und Einzelhandel aufgegriffen und in neue tierschutzrechtliche Grundlagen und Produktlabels umgesetzt.

Inhalt unseres Umstellertages:

  • Der Weg in die Bioschweinehaltung: Anforderungen, Richtlinien und Förderung
  • Bioschweinemarkt welche Perspektiven haben wir
  • „ Free Sow“ – Projekt wie sieht die „perfekte“ Sau aus für die Biohaltung im Hinblick auf die freie Abferkelung!?
  • Stallbaulösungen und Fütterungsmanagement
  • Besichtigung unseres Ökostalls

Zielgruppe:

Landwirte und Interessierte

Methodik:

Vermittlung von Fachwissen und Forschungsergebnissen, Diskussion

Referenten:

U. Balliet, Bio- Handel Nordwest GmbH

M. Kötter- Jürß, Bioland Beratung

Dr. B. Voß, Bundes Hybrid Zucht Programm

Jan Hempler, LBZ Echem

Teilnehmerzahl:

Max. 25 Teilnehmer  

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. agr. (FH)
Jan Hempler
Berater Koordinator Lehrwerkstatt Schwein

Telefon : 04139 698-145
Zentrale : 04139 698-0
Mobil : 0162 2665 982
Fax : 04139 698-100
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.