Webcode: 33003087

Aktuelles zu Baumkrankheiten, Baumschädlingen, Neophyten, Wildbienen, Nützlingsunterkünften und vieles mehr

In Ihrem Arbeitsalltag sind viele Entscheidungen zu treffen. Da ist es gut und hilfreich, möglichst viel über die Spieler und Gegenspieler in der Natur in unseren Kommunen zu wissen. Hören Sie aus erster Hand von Dr. Thomas Brand vom Pflanzenschutzamt in Oldenburg, der sich jeden Tag professionell mit Pflanzenkrankheiten und Schädlingen auseinandersetzt, was es aktuell an Schaderregern an Bäumen gibt, und wie Sie auf einen Befall reagieren sollten. Auch Quarantäne-Schaderreger werden angesprochen.

Neophyten wie Herkulesstaude, Kreuzkraut oder Balsamine verdrängen heimische Arten. Was kann getan werden, um ihre Ausbreitung einzuschränken?

Nachmittags geht es um ein ganz anderes Thema: Sie lernen Wildbienen, ihre Nahrungs- und Nistmöglichkeiten kennen. Aus dem Seminarraum heraus geht es direkt in den Park der Gärten, in dem die Biologin Sandra Bischoff seit Jahren zahlreiche heimische Wildbienen beobachtet und kartiert. Hier finden sich reichlich Nährpflanzen, Unterschlupfe und Brutplätze. An der Nützlingsunterkunft der Naturschutzgemeinschaft Ammerland werden bei gutem Wetter Wildbienen beobachtet. Der Einsatz geeigneter Nistmaterialien und Nisthilfen wird diskutiert.

Das Seminar vermittelt folgende Inhalte:

  • Eschentriebsterben, Schleimkrankheit der Rosskastanie, Massaria der Platane kennen und einschätzen lernen
  • Eichenprozessionsspinner, Gespinstmotten, Gall- und Spinnmilben, Blutläuse – was tun?
  • Neophyten kennen lernen
  • Wildbienen vor Ort beobachten, Nährpflanzen und Nistmöglichkeiten kennen lernen

Programm

04.06.2019

09.00 - 16.30 Uhr
lles zu Baumkrankheiten, Baumschädlingen, Neophyten, Wildbienen, Nützlingsunterkünften und vieles mehr
Sandra Bischoff
Dr. Thomas Brand , LWK Niedersachsen

Datum:
04.06.2019

Anmeldeschluss:
21.05.2019

Gebühr:
130,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
20

Ort:
Park der Gärten gGmbH
Elmendorfer Str. 40
26160 Bad Zwischenahn
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Erika Brunken
Leiterin Niedersächsische Gartenakademie

Geschäftsbereich Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup

Telefon : 04403 9796-32
Zentrale : 04403 9796-0
Mobil : 0152 5478 2084
Fax : 04403 9796-62
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.