Webcode: 33003260

Abendspaziergang im Mai: „Buntes Gemüse“ und Abendstimmung im Garten Oldenettel

Möchten Sie in der kommenden Gartensaison ein paar Tomaten- oder Gurkenpflanzen anbauen? Auch Paprika, Auberginen und Kräuter? Im Kleingewächshaus, im Kübel oder im Gartenbeet? Heute führt uns die Gärtnerin Kerstin Siefjediers durch den Jungpflanzenbetrieb. Zusammen. Zusammen mit ihrem Mann Stefan verkauft sie täglich qualitativ hochwertige Gemüsejungpflanzen und Kräuter und kennt deren Vorzüge. Neben den bewährten Arten und Ertragsformen gibt es inzwischen so viele spannende Varianten wie Hängegemüse in Ampeln, Buschtomaten, Minischlangengurken, Grillgemüse, Kistengrün oder bunte Pepperonis. Sie hat wertvolle Tipps für uns und Antwort auf unsere Fragen zu Arten und Sorten, Pflanzung, Düngung und Pflege.

Anschließend führt uns das Ehepaar Oldenettel durch ihr artenreiches und spannendes privates Reich. Der 3700 m2 große Garten zeichnet sich durch einen alten Baumbestand aus. Dazu gibt es viele seltene Gehölze, Gräser, Farne, Funkien, Taglilien, Elfenblumen und vieles mehr. Ein echter Sammlergarten.

Die Gebühren betragen 35,00 € bei eigener Anreise.

Programm

02.05.2019

17.00 - 20.00 Uhr
Abendspaziergang im Mai: „Buntes Gemüse“ und Abendstimmung im Garten Oldenettel

Datum:
02.05.2019

Anmeldeschluss:
18.04.2017

Gebühr:
35,00 Euro

Der Betrag wird bar vor Ort erhoben

Freie Plätze:
14

Abfahrtsort:
Gemüsegärtnerei Siefjediers
Martensstr. 12
26340 Zetel - Neuenburg
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Erika Brunken
Leiterin Niedersächsische Gartenakademie

Geschäftsbereich Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup

Telefon : 04403 9796-32
Zentrale : 04403 9796-0
Mobil : 0152 5478 2084
Fax : 04403 9796-62
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.