Webcode: 33003536

Know-How für Rinderprofis - Kühe länger nutzen!

Die Lebensleistung von Kühen wird maßgeblich dadurch beeinflusst, ob es gelingt, diese gesund zu erhalten.

Leider gehen in vielen Betrieben die Kühe aus verschiedensten Gründen frühzeitig ab. Durch zu hohe Merzungsraten sinken Nutzungsdauer und Lebensleistung. Zu früh gemerzte Kühe verdienen kein Geld. Außerdem verteuert sich die Produktion durch erhöhte Remontierungskosten.

Inhalte:

  • Infektionskrankheiten und Risikofaktoren
  • Stressfaktoren und Immunsystem
  • Boden- und Liegeboxgestaltung
  • Rationsgestaltung
  • Toxine im Futter
  • Futtermittel, -inhaltsstoffe, -hygiene
  • Vorgehensweise bei Bestandserkrankungen

Da die Gesundheit der Kühe durch zahlreiche Faktoren beeinflusst wird, werden die Zusammenhänge durch viele Fallbeispiele aus der Praxis verdeutlicht.


Referent: Dirk Albers, Berater der LWK Niedersachsen

Programm

12.02.2020

10.00 - 16.00 Uhr
Know-How für Rinderprofis - Kühe länger nutzen!


Datum:
12.02.2020

Anmeldeschluss:
29.01.2020

Kosten:
Gebühren78,00 Euro
Verpflegung17,00 Euro
Gesamtgebühr95,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Susan Wohlmuth-Meinicke
Tierärztin, Koordinatorin Lehrwerkstatt Rind

Telefon : 04139 698-113
Zentrale : 04139 698-0
Fax : 04139 698-100
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.