Webcode: 33003596

Controlling für den Hof - Der Landwirt als Kapitän und Steuermann

In landwirtschaftlichen Betrieben gibt es eine unüberschaubare Zahlenflut. Doch wie kann ich diese angesichts immer größerer Marktunsicherheiten für mich nutzen, ohne vom Landwirt zum Buchhalter zu werden? Im Seminar erfahren Sie, was gutes Controlling ausmacht, wie Sie dessen Instrumente ohne allzu großen Aufwand in Ihren Alltag integrieren können und wie Ihr Betrieb davon profitieren kann.

Programm

14.11.2019

09.30 - 15.30 Uhr
Controlling für den Hof


Datum:
14.11.2019

Anmeldeschluss:
31.10.2019

Kosten:
Gebühren90,00 Euro
Verpflegung12,00 Euro
Gesamtgebühr102,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
20

Ort:
Versuchsstation Wehnen
Hermann-Ehlers-Str. 15
26160 Bad Zwischenahn-Wehnen
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
M.Sc. agr.
Marlene Kohnen
Beraterin Förderung, Betriebswirtschaft, Unternehmensberatung, Bildungsbeauftragte Meisterfortbildung Landwirt

Bezirksstelle Oldenburg-Nord
Hermann-Ehlers-Str. 15
26160 Bad Zwischenahn-Wehnen

Telefon : 0441 34010-168
Zentrale : 0441 34010-0
Fax : 0441 34010-170
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.