Webcode: 33003679

Update für Rinderprofis: Erfolgreich Bullen mästen

Die Ansprüche in der intensiven Bullenmast sind hoch. Nur die wirklich erfolgreichen Mäster verdienen Geld! Um den Anforderungen gerecht zu werden, bietet dieses Intensivseminar eine optimale Grundlage. An drei Terminen mit den thematischen Schwerpunkten Markt/ Rentabilität, Haltung/Tiergesundheit und Fütterung/Futterbau wird ein intensiver Erfahrungsaustausch mit den Berufskollegen ermöglicht. Der Nachmittag ist jeweils für eine Betriebsbesichtigung vorgesehen.

Programm

07.11.2019

09.30 - 11.00 Uhr
Marktentwicklung und Rentabilität der Bullenmast
Mathias Klahsen , LWK Niedersachsen

11.00 - 12.00 Uhr
Tierwohl-Label im Rindfleischmarkt: Was ist zu erwarten?
N. N.

12.00 - 13.00 Uhr
Direktvermarktung als Ergänzung? Trend oder Sackgasse
Christine Pahmeyer , LWK Niedersachsen

14.00 - 16.00 Uhr
Betriebsbesichtigung
Dr. Georg Teepker , LWK Niedersachsen

13.11.2019

09.30 - 11.00 Uhr
Tierschutzleitlinie für die Mastrinder: Was ist zu tun?
Heidi Meine-Schwenker , LWK Niedersachsen

11.00 - 12.00 Uhr
Unruhe im Bullenstall - eine Leistungsbremse
Dr. Georg Teepker , LWK Niedersachsen

12.00 - 13.00 Uhr
Sicherer Umgang mit Mastbullen
- Verhaltensregeln und bauliche Maßnahmen

N. N.

14.00 - 16.00 Uhr
Betriebsbesichtigung
Dr. Georg Teepker , LWK Niedersachsen

19.11.2019

09.30 - 11.00 Uhr
Aktuelle Fütterungsempfehlungen unter Berücksichtigung der derzeitigen Futtersituation
N. N.

11.00 - 12.00 Uhr
Kompakt-TMR auch für die Mast?
N. N.

12.00 - 13.00 Uhr
Anforderungen an die Silolagerung
Dr. Georg Teepker , LWK Niedersachsen

14.00 - 16.00 Uhr
Betriebsbesichtigung
Dr. Georg Teepker , LWK Niedersachsen


Datum:
Die Veranstaltung findet an 3 Tagen im Zeitraum 07.11.2019 bis 19.11.2019 statt, siehe Erläuterung links.

Anmeldeschluss:
28.10.2019

Gebühr:
290,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:
Außenstelle Bersenbrück
Liebigstr. 4
49593 Bersenbrück
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Dr. Georg Teepker
Leiter Fachgruppe Betrieb / Tier

Bezirksstelle Osnabrück
Am Schölerberg 7
49082 Osnabrück

Telefon : 0541 56008-134
Zentrale : 0541 56008-0
Mobil : 0152 5478 2122
Fax : 0541 56008-150
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.