Webcode: 33003757

Intensivseminar für Legehennenhalter

Themen der Legehennenhaltung werden praxisnah bearbeitet. Schwerpunkte sind: Management von Jung- und Legehennen, Fütterung, Verhaltensstörungen wie Federpicken und Tierhandling. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf schnabelungekürzte Tiere gelegt.

 

Die ersten drei Tage werden in der Theorie abgehalten. Die beiden Exkursionstage werden Coronabedingt auf einen noch nicht festgelegten Termin verlegt. Daher reduzieren sich die Teilnehmergebühren auf 440 € zzgl. Verpflegung.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:




Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.