Webcode: 33004006

Seminar zur Pflanzenproduktion 2020: Klimawandel - müssen wir uns anpassen?

Der Pflanzenbau steht vor neuen Herausforderungen! Zum einen steht die Frage im Raum, ob sich die Landwirtschaft zukünftig mit zunehmenden Wetterextreme rechnen muss. Auf dem Seminar zur Pflanzenproduktion wird Frau Corina Schube vom Deutschen Wetterdienst die Diskussion um den Klimawandel analysieren. Unter dem Titel „Klimawandel und Landwirtschaft“ werden mögliche Entwicklungen und deren Auswirkungen auf die Landwirtschaft dargestellt.  

In einem zweiten Teil wird erläutert, durch welche Maßnahmen der Landwirt die Auswirkungen von Wetterextremen im Pflanzenbau begrenzen kann.

Keine Teilnehmergebühr für Mitglieder im Arbeitskreis Ackerbau.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing.
Lüder Cordes
Berater Pflanzenbau und Pflanzenschutz

Bezirksstelle Nienburg
Vor dem Zoll 2
31582 Nienburg

Telefon : 05021 9740-132
Zentrale : 05021 9740-0
Mobil : 0152 5478 2246
Fax : 05021 9740-138
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.