Webcode: 33004053

Biogas-Betreiber-Grundschulung - Anlagensicherheit nach TRGS529 und TRAS 120

Die nächste zweitägige Betreiberschulung Biogas an der Bezirksstelle Bremervörde findet am 24. und 25.02.2020 statt.

Seit Frühjahr 2015 ist die Technische Regel für Gefahrstoffe (TRGS 529), die sich ausschließlich mit dem Betrieb von Biogasanlagen beschäftigt, in Kraft. In dieser TRGS 529 ist bundesweit einheitlich festgelegt, dass von jeder Biogasanlage mindestens 2 Personen eine Betreiberschulung besuchen müssen. Diese Fortbildung ist alle 4 Jahre zu erneuern. Die Inhalte des Seminars sind verbindlich geregelt. Die Grundlagen der seit Mitte 2019 gültigen Technischen Regel für Anlagensicherheit (TRAS 120) werden ebenfalls behandelt.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, den Fortbildungsnachweis wohnortnah in Bremervörde zu erwerben. Außerdem wollen wir Ihnen möglichst viele nützliche und praktische Tipps zusätzlich mit auf den Weg geben. Dazu trägt vor allem unsere langjährige Beratungs- und Arbeitskreistätigkeit im Bereich Biogas bei. Die Betreiberschulung ist durch den Schulungsverbund Biogas zertifiziert, sodass eine Annerkennung durch sämtliche Behörden gegeben ist.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Christoph Paulmann
Berater Wirtschaft, Förderung

Bezirksstelle Bremervörde
Albrecht-Thaer-Str. 6 a
27432 Bremervörde

Telefon : 04761 9942-118
Zentrale : 04761 9942-0
Fax : 04761 9942-109
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.