Webcode: 33004168

Fortbildungsveranstaltung Pflanzenschutz im Rahmen der §7 Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung

Vorträge zu aktuellen Pflanzenbau- und Pflanzenschutzfragen unter Berücksichtigung der neuen Versuchsergbnisse sowie Empfehlungen für das Jahr 2020.

Die Veranstaltung ist eine anerkannte Fort- und Weiterbildungsmaßnahme zur Sachkunde im Pflanzenschutz gemäß § 7 Absatz 1 der Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung. Die Ausstellung von Bescheinigungen über die Teilnahme an anerkannten Fortbildungsveranstaltungen ist gebührenpflichtig gemäß der Gebührenordnung für die LWK Niedersachsen. Die Gebühren betragen 20 Euro pro Teilnahmebescheinigung. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Programm

20.02.2020

09.00 - 13.00 Uhr
Fortbildungsveranstaltung


Datum:
20.02.2020

Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei

Ort:
Dörpen - Gaststätte Stricker
Bürgerstraße 20
26892 Dörpen
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:
nicht erforderlich

Ansprechpartner/in:
M.Sc. agr.
Dr. Hendrik Hanekamp
Leiter Fachgruppe Pflanze

Bezirksstelle Emsland
An der Feuerwache 14
49716 Meppen

Telefon : 05931 403-201
Zentrale : 05931 403-100
Mobil : 0152 5478 2395
Fax : 05931 403-222
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Weitere Termine


Event Ort Datum
Fortbildungsveranstaltung Pflanzenschutz im Rahmen der §7 Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung Lorup
05.02.2020
Fortbildungsveranstaltung Pflanzenschutz im Rahmen der §7 Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung Nordhorn
11.02.2020
Fortbildungsveranstaltung Pflanzenschutz im Rahmen der §7 Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung Emsbüren
12.02.2020
Fortbildungsveranstaltung Pflanzenschutz im Rahmen der §7 Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung Meppen - Teglingen
13.02.2020
Fortbildungsveranstaltung Pflanzenschutz im Rahmen der §7 Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung Haren
18.02.2020
Fortbildungsveranstaltung Pflanzenschutz im Rahmen der §7 Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung Lingen
19.02.2020
Fortbildungsveranstaltung Pflanzenschutz im Rahmen der §7 Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung Wilsum
26.02.2020

Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.