Webcode: 33004335

Nachhaltige Nutztierhaltung - Pädagogisches Angebot für weiterführende Schulen

Die landwirtschaftliche Haltung von Milchvieh und Schweinen wird gesellschaftlich viel diskutiert und ist Thema im Lehrplan unterschiedlicher Jahrgangsstufen. Fragen der Wirtschaftlichkeit, des Tierwohls und der Wertschätzung von LandwirtInnen stehen hierbei im Mittelpunkt.

In unseren pädagogischen Angeboten für Schulklassen ab dem 5. Jahrgang besuchen wir die Lehrwerkstätten Rind und Schwein des LBZ Echem und geben praktische Einblicke in verschiedene Haltungssysteme der Tiere. Beim Milchvieh wird zudem auf unterschiedliche Melktechnik eingegangen. In der Lehrwerkstatt Schwein können sowohl ökologische als auch konventionelle Sauenhaltung, Ferkelaufzucht und Mast gezeigt werden. Der Beruf des/der Landwirtes/in mit all seinen Aufgaben und Anforderugnen anschaulich dargestellt.

Methodisch werden bei den Angeboten Führungen und Kurzvorträge, Fragebögen, Checklisten, digitale Rallyes und Diskussionen eingesetzt.

In Absprache mit den Lehrkräften passen wir die Inhalte und Abläufe unseres Angebotes an die jeweiligen Voraussetzungen und Lerninteressen der Schulklassen an. Üblicherweise umfassende die pädagogischen Angebote 2 Stunden und kosten je nach personalaufwand seitens des LBZ Echem 5-6 Euro pro Schüler/in. Begleitpersonen kostenfrei. Auf Wunsch kann ein Mittagessen gebucht werden.

Bei Interesse an einem solchen Angebot vereinbaren wir einen für beide Seiten geeigneten Termin.


Datum:
Termin steht noch nicht fest

Kosten:
Gebühren 0,00 Euro

Der Betrag wird bar vor Ort erhoben

Ort:
LBZ Echem
Zur Bleeke 6
21379 Echem
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:
nicht erforderlich

Ansprechpartner/in:
Dipl.-Umweltwiss.
Anne Zetl
Schaufenster Landwirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon : 04139 698-143
Zentrale : 04139 698-0
Fax : 04139 698-100
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.