Webcode: 33004470

ABGESAGT: Seminar Freizeitgartenbau: Gartenpflege im Frühjahr – Boden und Beete, Rosen und Gemüse

Bedauerlicherweise wird diese Veranstaltung aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus' abgesagt. Angemeldete Teilnehmer*nnen erhalten weitere Informationen per E-Mail oder per Post.

Was brauchen Pflanzen, um gut zu wachsen? Licht und Luft, Wasser und Nährstoffe. Letztere beziehen sie aus dem Boden. Ist er fruchtbar, wachsen auch die Pflanzen prima. Wer draußen im Garten ist und den frischen Erdgeruch wahrnimmt, fühlt sich im wahrsten Sinne „geerdet“. An diesem Nachmittag geht es hauptsächlich um die Grundlagen der Bodenbearbeitung und Düngung. Wir zeigen Ihnen Bodenlebewesen, Humusgewinnung, Kompostwirtschaft, organische Dünger und vieles über die Wachstumsgesetze im Garten. Wir legen ein Hochbeet an, säen und pflanzen mit Ihnen und schneiden termingerecht Sträucher und Rosen, Stauden und Bäume. Danach ist es für Sie ganz einfach, das Pflanzenwachstum im Ihrem eigenen Garten zu fördern. Lassen Sie mit uns Ihr Wissen wachsen.

 

Die Seminargebühr beträgt 42 € bzw. 35 € für Jahreskarteninhaber des Park der Gärten.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Mechtild Ahlers
Beraterin Niedersächsische Gartenakademie

Geschäftsbereich Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup

Telefon : 04403 9796-38
Zentrale : 04403 9796-0
Mobil : 0152 5478 2005
Fax : 04403 9796-62
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.