Webcode: 33004982

Gärten in Trockenzeiten – rüsten für den Klimawandel

In den vergangenen Jahren haben wir in unseren Gärten mit der Trockenheit zu kämpfen, besonders auf den leichten Böden. Sicherlich wird uns auch in Zukunft dieses Problem beschäftigen.

Darum ist es an der Zeit, den Garten darauf einzustellen.
Es gibt tolle Pflanzen, die der Trockenheit trotzen. Steingärten und Trockenmauern können attraktive Bestandteile eines Gartens sein. Mit der richtigen Bedeckung und Beschattung verhindern wir, dass wertvolle Feuchtigkeit vom Boden abgegeben wird. Diese Themen und der sinnvolle Einsatz der Bewässerungstechnik sind Inhalt des Seminars.

Programm

04.02.2021

14.00 - 17.00 Uhr
Gärten in Trockenzeiten – rüsten für den Klimawandel
Sabine Dralle , LWK Niedersachsen


Datum:
04.02.2021

Anmeldeschluss:
28.01.2021

Gebühr:
35,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:
Außenstelle Harburg
Parkstr. 29
21244 Buchholz
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Heike Dittmer
Beraterin Ernährung, Hauswirtschaft, Bauernhofgastronomie, Landfrauen

Bezirksstelle Uelzen
Außenstelle Harburg

Parkstr. 29
21244 Buchholz

Postfach 12 45
21232 Buchholz

Telefon : 04181 9304-21
Zentrale : 04181 9304-0
Fax : 04181 9304-24
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.