Webcode: 33004987

Fachgerechter Obstbaumschnitt für Hausgärten und Obstwiesen

Obstbäume müssen gepflegt und verjüngt werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern. Der sachgemäße Schnitt von Obstbäumen sorgt für einen geringeren Befall von Krankheiten und Schädlingen, für bessere Ernteergebnisse und eine Steigerung der Fruchtqualität.

Das Seminar findet an zwei Tagen statt.
Am ersten Tag vermitteln wir Ihnen in einem theoretischen Teil die Grundlagen des Schnittes. Am Nachmittag werden in einer Obstbaumanlage Bäume verschiedener Altersstadien praktisch geschnitten.

Am zweiten Termin wird die Nachbehandlung der geschnittenen Obstbäume gezeigt. Dann ist auch zu sehen, wie die Gehölze auf den Schnitt im November reagiert haben.

Bitte mitbringen:
Schneidewerkzeuge wie Gartenschere, Astschere und Baumsäge (sofern vorhanden)

Ein Mittagsimbiss wird organisiert!

Programm

20.11.2020

10.00 - 15.00 Uhr
Theorie und Schnitt
Sabine Dralle , LWK Niedersachsen
Heike Reßmeyer , LWK Niedersachsen

11.06.2021

14.00 - 16.00 Uhr
Nachbehandlung der geschnittenen Bäume
Sabine Dralle , LWK Niedersachsen
Heike Reßmeyer , LWK Niedersachsen


Datum:
Die Veranstaltung findet an 2 Tagen im Zeitraum 20.11.2020 bis 11.06.2021 statt, siehe Erläuterung links.

Anmeldeschluss:
13.11.2020

Gebühr:
60,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:
Bezirksstelle Uelzen
Wilhelm-Seedorf-Straße 3
29525 Uelzen
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Sabine Dralle
Beraterin Garten, Hof- und Dorfgrün, Landfrauenverband

Bezirksstelle Uelzen
Wilhelm-Seedorf-Str. 3
29525 Uelzen

Postfach 17 09
29507 Uelzen

Telefon : 0581 8073-185
Zentrale : 0581 8073-0
Fax : 0581 8073-155
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.