Webcode: 33005201

Webseminar:

Vorsorgevollmacht & Co. - für jeden wichtig!

Wer darf für mich handeln, wenn ich es nicht mehr kann?

Eine wichtige Frage für jeden ab dem 18. Geburtstag!

Was passiert, wenn man nicht mehr in der Lage ist, sich um seine Angelegenheiten bei Krankheit, Unfall, im Alter oder bei längerer Abwesenheit (z.B. Work and Travel) selber zu kümmern? Welche persönlichen Regelungen sind hilfreich, um in unerwarteten Situationen Probleme zu meistern?

Im Webseminar wollen wir Ihnen einen Überblick zu den gesetzlichen Regelungen und ihren Auswirkungen geben. Außerdem möchten wir Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie die Umsetzung Ihres Willens und Ihrer Wünsche in den oben genannten Situationen absichern können. Was beinhalten Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung, und wie können Sie Ihr Leben in bestimmten Lagen damit eigenverantwortlich gestalten.

Dieses Webseminar ist eines von fünf Webseminaren im Rahmen der Webseminar-Spezial-Woche Sozioökonomie.

Moderator/in
Anneken Kruse , LWK Niedersachsen
Co-Moderator/in
Hajo Rothe , LWK Niedersachsen

Datum / Uhrzeit:
15.01.2021 14:00 Uhr - 14:45 Uhr

Anmeldeschluss:
12.01.2021

Gebühr:
29,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Anmeldung:

Sie erhalten einige Tage vor der Webseminardurchführung per E-Mail einen Link zum Webseminarraum sowie für den Technikcheck. Sie benötigen lediglich Lautsprecher am PC/Monitor oder einen Kopf-/Ohrhörer, aber keine Kamera und kein Mikrofon.

Achtung: Als Browser benötigen Sie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari, jeweils in der aktuellen Version. Mit dem Internet Explorer von Microsoft können Sie nicht am Webseminar teilnehmen. Z. B. den Browser Firefox können Sie kostenfrei und sicher über https://www.mozilla.org herunterladen.

Teilnahmebedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung


Ansprechpartner/in:
Anneken Kruse
Sozioökonomie, Mediation, Cross Compliance, Förderung

Bezirksstelle Uelzen
Außenstelle Harburg

Parkstr. 29
21244 Buchholz

Postfach 12 45
21232 Buchholz

Telefon : 04181 9304-14
Zentrale : 04181 9304-0
Mobil : 0162 2665 957
Fax : 04181 9304-24
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.