Webcode: 33005636

Informationsveranstaltung ValiKom Transfer für alle Interessierte

Zählen Sie zu den 21 Millionen Menschen in Deutschland, die ihre Qualifikation für ihren Beruf nicht formal belegen können, weil sie nicht in dem Bereich arbeiten, den sie erlernt haben oder keinen Berufsabschluss vorweisen können?

Sie verfügen aber über eine große Menge an Berufserfahrung und berufspraktische Kompetenz. Mit dem Projekt ValiKom Transfer wird diese Berufserfahrung sichtbar gemacht. Wer erfolgreich das Verfahren durchläuft, bekommt im Anschluss ein Zertifikat über das berufliche Können. Zielsetzung ist die Erhöhung der Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Verfahren sind mehrjährige Berufserfahrung, ein Mindestalter von 25 Jahren und Deutschkenntnisse.

An dieser virtuellen Informationsveranstaltung nehmen Vertreterinnen der Landwirtschaftskammer, gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer und der Handwerkskammer teil. Sie stellen das Verfahren vor, berichten aus der Praxis und beantworten Ihre Fragen.

Die Informationsveranstaltung wird per Microsoft-Teams durchgeführt, der Link zur Veranstaltung wird Ihnen separat am Tag vor dem Seminar zugeschickt. Sie müssen das Programm nicht auf Ihrem Computer installieren, benötigen jedoch einen aktuellen Web-Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome, …).
Sie können auch mit einem Tablet (z. B. iPad) oder einem Smartphone an der Veranstaltung teilnehmen. Dafür ist allerdings die Installation der mobilen Teams-App nötig, da die Browser auf diesen Geräten keine Bild- und Tonübermittlung von Ihrem Gerät aus ausführen können.
Installieren Sie bitte die App aus dem jeweiligen App-Store, nicht über den Einladungslink!
Nach erfolgter Installation wird die Teams-Startseite angezeigt, die Sie zur Anmeldung auffordert. Das ignorieren Sie bitte. Eine Anmeldung bei Microsoft Teams setzt ein geschäftliches Microsoftkonto mit spezieller Teams-Lizenz voraus. Als eingeladener Teilnehmer benötigen Sie das nicht.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. Gartenbau (FH)
Almut Eilers
Beraterin Niedersächsische Gartenakademie

Geschäftsbereich Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup

Telefon : 04403 9796-25
Zentrale : 04403 9796-0
Fax : 04403 9796-62
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.