Webcode: 33005747

Lehrgang Lammzeit und Lämmeraufzucht

Zweitägiger Lehrgang am 26./27. Januar 2022 im LBZ Echem.  Der Lehrgang bietet den Teilnehmern der Grundlehrgänge sowie auch allen Interessierten Schaf- und Ziegenhaltern die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu den Themen Fruchtbarkeit, Trächtigkeit, Geburt und Lämmeraufzucht zu spezialisieren sowie an einem Phantom mit präparierten Lämmern die praktische Geburtshilfe mit der Korrektur von Fehllagen zu üben.

Der Fachtierarzt für kleine Wiederkäuer Dr. Henrik Wagner von der Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Universität Gießen zu den Themen Trächtigkeit, Geburt und Lämmeraufzucht in der Schaf- und Ziegenhaltung referieren. Anschließend werden unter seiner Anleitung, gemeinsam mit seiner Kollegin Lisa Ullrich, an einem Geburtsphantom praktische Übungen zur Bestimmung von Anzahl Lämmer und Fehllagen sowie zur Geburtshilfe bei vermuteten Fehllagen durchgeführt.

Zur Anschauung und zu weiteren Übungen im Stall fahren wir in einen großen Betrieb nach Bleckede. In der Schäferei von Stefan Erb erwarten wir zu der Zeit täglich eine größere Anzahl von Ablammungen. Dort haben wir das gesamte Geschehen rund um die Ablammung und Versorgung der Lämmer dann zur Demonstration und Übung. Zum Zusätzlich werden wir noch auf einige spezielle Themen wie z.B. Versorgung unterkühlter Lämmer, mutterlose Aufzucht etc. eingehen.

Programm

26.01.2022

09.00 - 16.00 Uhr
Lammzeit, Lämmeraufzucht
Michael Gertenbach , LWK Niedersachsen

27.01.2022

09.00 - 16.00 Uhr
Lammzeit, Lämmeraufzucht
Michael Gertenbach , LWK Niedersachsen


Datum:
26.01.2022 - 27.01.2022

Anmeldeschluss:
31.12.2021

Kosten:
Gebühren 180,00 Euro
Verpflegung 50,00 Euro
Gesamtgebühr 230,00 Euro

Zusätzlich bei Bedarf:
Übernachtung im Einzelzimmer inkl. Frühstück 56,00 Euro
Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück 51,00 Euro

Sie erhalten vor der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
13

Ort:

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Michael Gertenbach
Berater Schafzucht, Schafhaltung

Geschäftsbereich Landwirtschaft
Mars-la-Tour-Str. 6
26121 Oldenburg

Postfach 25 49
26015 Oldenburg

Telefon : 0441 801-617
Zentrale : 0441 801-0
Fax : 0441 801-634
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.