Webcode: 33005905

Düngeverordnung und Rote Gebiete - Rechtliche Regelungen und Anpassungsstrategien (Webseminar)

Zum 01. Mai 2020 wurde die Düngeverordnung weiter verschärft. Doch welche Anforderungen gelten ab wann und wo? In dem Seminar werden die rechtlichen Regelungen sowie Neuerungen vorgestellt, insbesondere auch die erhöhten Anforderungen in den Roten Gebieten. Außerdem werden Auswirkungen und Anpassungsstrategien im Ackerbau für die Praxis aufgezeigt. 

Für die Teilnahme benötigen Sie lediglich einen PC mit Lautsprecher, einen Internet-Zugang sowie einen geeigneten Webbrowser (Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari, jeweils in der aktuellen Version). Den Browser Firefox können Sie z.B.  kostenfrei und sicher über https://www.mozilla.org herunterladen. Während der Veranstaltung können Sie per Mikrofon, Kamera oder Chat Ihre Fragen an die Referenten stellen.

Sie erhalten kurz vor der Webseminardurchführung per E-Mail einen Link zur Teilnahme sowie eine Hilfestellung zur Einrichtung der "Microsoft-Teams-Besprechung" im Anhang. Sie können ohne Anmeldung und Installation von Programmen teilnehmen (einfach den versendeten Link in den Browser kopieren), oder Sie laden sich die kostenlose Microsoft-Teams App auf Ihren Computer oder ein mobiles Endgerät. 

Eine Anmeldung zum Seminar ist zwingend online erforderlich (Schaltfläche rechts oder unten). Bitte beachten Sie auch den rechts oben genannten Anmeldeschluss. Sie sind erst angemeldet, wenn Sie eine entsprechende Bestätigungs-E-Mail erhalten und bestätigt haben. 

Programm

25.02.2021

09.00 - 11.00 Uhr
Düngeverordnung und Rote Gebiete - Rechtliche Regelungen und Anpassungsstrategien

Rechtliche Regelungen der Düngeverordnung und Roten Gebiete

Moderation:
Dr. Dagmar Matuschek , LWK Niedersachsen

Auswirkungen und Anpassungsstrategien für die Praxis
Joerg Schaper , LWK Niedersachsen


Datum:
25.02.2021

Anmeldeschluss:
24.02.2021

Gebühr:
35,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:

Anmeldung:
bitte laden Sie das unten stehende Formular herunter

Teilnahmebedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung | Corona-Hinweise


Ansprechpartner/in:
Martina Achenbach
Sekretariat

Bezirksstelle Northeim
Wallstr. 44
37154 Northeim

Telefon : 05551 6004-300
Zentrale : 05551 6004-100
Fax : 05551 6004-311
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.