Webcode: 33000592

Beet- und Balkonpflanzenseminar der LVG Bad Zwischenahn

Vorstellung neuer Beet- und Balkonpflanzensorten, Vorträge u.a. zu den Themen Pflanzenschutz, Hemmstoffe, Produktion, Einzelhandel. Firmenausstellung im Gewächshaus, Beet- und Balkonpflanzen-Sortimentsbesichtigung.

Programm

26.07.2017

09.00 - 09.15 Uhr
Begrüßung
Dr. Gerlinde Michaelis, LWK Niedersachsen
09.15 - 10.00 Uhr
Neue Sorten 2017 - Eignungscheck für Norddeutschland
Dr. Elke Ueber, LWK Niedersachsen
10.00 - 10.30 Uhr
LED im Zierpflanzenbau - mehr als buntes Licht!
Dr. Dirk Ludolph, LWK Niedersachsen
10.30 - 11.00 Uhr
Kaffeepause
11.00 - 11.30 Uhr
LED zur Kultursteuerung von Zierpflanzen
Dr. Dirk Ludolph, LWK Niedersachsen
11.30 - 12.00 Uhr
Tageslänge als Steuerungsfaktor bei Beet- und Balkonpflanzen
Peter Houska, LWK Niedersachsen
12.00 - 12.30 Uhr
Pflanzenschutz - quo vadis?
Dr. Karin Reiß, Syngenta Agro GmbH
12.30 - 12.50 Uhr
Neue Hemmstoffe und Alternativen - Erfahrungen und Praxistipps
Dr. Elke Ueber, LWK Niedersachsen
12.50 - 13.15 Uhr
Zusatzstoffe zu Hemmstoffen - überflüssig oder nützlich?
Dr. Elke Ueber, LWK Niedersachsen
13.15 - 14.00 Uhr
Mittagessen
14.00 - 17.00 Uhr
Besichtigung der Firmenausstellung und der Sortenversuche

Datum:
26.07.2017

Anmeldeschluss:
21.07.2017

Gebühren:
45,00 Euro

Sie erhalten vor der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
56

Ort:
Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Bad Zwischenahn-Rostrup
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. agr.
Dr. Elke Ueber
Versuchswesen Zierpflanzen

Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Bad Zwischenahn
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup

Telefon : 04403 9796-15
Zentrale : 04403 9796-0
Fax : 04403 9796-10
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.